Der Herbst zieht ein (14.10.2019)

Der 23. September ist der offizielle Beginn des Herbstes – wir sind also mitten im Herbst. Die Morgen sind nebelig, die Temperaturen kühler – auch in der Abteikirche – die Blätter verfärben sich. Jede Jahreszeit hat ihren Reiz und ihre Schönheit. Der Herbst regt auch an, an die Vergänglichkeit alles Irdischen zu denken und sich zu öffnen für die ewigen Güter und die bleibenden Freuden, die Gott uns schenken möchte.
Foto: herbstliche Nebelstimmung im Stift Heiligenkreuz.