Der Herbst zieht in den Wienerwald ein (01.10.2017)

Die Tage werden kürzer, in der Früh und am Abend wird es schon kalt, die Schöpfung verändert sich … der Herbst zieht ein. Der Wald verfärbt sich und fallende Blätter spielen im Wind. Es ist eine Freude die Natur zu beobachten – bei uns im Wienerwald bieten sich dazu viele gute Möglichkeiten. Gottes Schöpfung ist ein Wunder, das Freude macht und über das man viel staunen kann.
Foto: Stift Heiligenkreuz im Wienerwald, der sich schon herbstlich verfärbt.