Der ‚Heiligenkreuzer Klostermarkt‘ ist Freude und Segen für viele (01.05.2018)

Besser hätte das Wetter heute nicht sein können: trocken und warm, aber nicht zu heiß! Etwa 19000 Menschen kamen laut Schätzung der Feuerwehr zu unserem diesjährigen ‚Heiligenkreuzer Klostermarkt‚. Das ist ein neuer Besucherrekord. Ordensmänner und Ordensfrauen aus über 40 Klöstern aus ganz Österreich und den Nachbarländern boten ihre Produkte an. Es gab wertvolles Handwerk, gutes zum Essen und zum Trinken, ein Sonderpostamt mit Sonderbriefmarke, einen Bücherflohmarkt, eine Schaudrechslerei, ein buntes Kinderprogramm, die Musikkapelle Heiligenkreuz hat aufgespielt. Und das alles in der geistlichen Atmosphäre des Klosters. Schön, dass auch das Chorgebet und die Maiandacht so gut besucht wurden! Ein Segen und eine Freude für alle, die dabei waren – hier einige Eindrücke!
Foto: Qualitätsvolle Produkte aus den heimischen Klöstern beim jährlichen Heiligenkreuzer Klostermarkt.