Den heiligen Abend richtig (!) feiern (07.12.11.)

Weihnachten ist nur dann Weihnachten, wenn man es als das feiert, was es ist: Die Geburt Christi, des Sohnes Gottes. Weihnachten verbindet Gott und Mensch, Seele und Ewigkeit. Natürlich gehört das Äußere dazu, aber man muss Weihnachten auch innerlich feiern. Nur dann wird es richtig warm ums Herz: Durch die heilige Beiche. Durch den Besuch der heiligen Messe. Durch Familiengebet. – Wichtig ist auch, den Heiligen Abend zu Hause gut und richtig zu feiern. Indem man beim Christbaum das Weihnachtsevangelium liest, miteinander betet und singt. Wir veröffentlichen hier, wenn man hier klickt, einen kleinen Behelf, wie man den Heiligen Abend zu Hause gestalten kann. Da sind auch die wichtigsten Weihnachtslieder drauf. Foto: Das Licht leuchtet in der Finsternis!