Das Chorgebet ist wieder in der Bernardikapelle (17.11.2017)

Alle Jahre wieder … wenn es kalt wird, ziehen wir um: von der kalten Abteikirche in die beheizte Bernardikapelle. Eine Teilnahme am Chorgebet ist natürlich  möglich. Man muss nur rechtzeitig da sein. Gäste werden von unseren Gastmeistern für die Konventmesse nach der Laudes um ca. 6.20 Uhr, für das Mittagsgebet um 11.45 Uhr, für die Vesper um 17.45 Uhr und  für die Komplet um 19.45 Uhr von der „Alten Pforte“ abgeholt. Größere Gruppen bitten wir dringend um Voranmeldung, da in der Bernardikapelle nur begrenzt Platz ist. Übertragungen des Chorgebets via Bildschirm in den Vorraum der Kapelle und in die Aula sind seit vergangenem Jahr auch möglich – das machen wir, wenn in der Kapelle kein Platz mehr ist.
Foto: wir sind für die kalte Jahreszeit wieder in die Bernardikapelle umgezogen.