Rekreation an der frischen Luft (30.04.2018)

Der klösterliche Tagesablauf ist durch Gebets- und Arbeitszeiten dicht strukturiert. Deshalb ist es wichtig, dass wir uns immer wieder einmal Zeiten für die Erholung nehmen. Am Abend nach dem Abendessen vor der Komplet gibt es immer ‚Rekreation‘, eine Zeit der Gemeinschaft, in der man in froher Runde sich austauschen und plaudern kann. Jetzt, wo es endliche wieder wärmer ist, können wir unsere Rekreation auch im Freien an der frischen Luft halten! Das tut dann besonders gut!
Foto: gemeinsame Rekreation im Klausurgarten.