Dank, Bitte und Stärkung bei der ‚Großen Lichterprozession‘ zur Heiligenkreuzer Lourdes-Grotte (15.08.2018)

Wie schon im vergangenen Jahr gab es gestern Abend, am Vorabend zu Mariä Himmelfahrt bei uns die ‚Grosse Lichterprozession‘ zur Heiligenkreuzer Lourdes-Grotte. Bei wunderbarem Abendwetter sind in diesem Jahr noch mehr Menschen gekommen, als im letzten Jahr. Etwa 1000 Leute haben gemeinsam den Rosenkranz gebetet, Maria um Fürsprache angerufen und im Gebet ihre Anliegen mitgetragen. Besonders hat es uns gefreut, dass wieder der Apostolische Nuntius in Österreich Erzbischof Peter Stephan Zurbriggen gekommen ist. In seiner Predigt erinnerte er an seine Kindertage, wo er mit seiner Familie den Rosenkranz gebetet hat und ermutigte uns den Rosenkranz zu beten – „am besten täglich“ – für die Kirche, um geistliche Berufungen und um gute Familien. Hier einige Bilder vom gestrigen Abend – auch im kommenden Jahr wird es wieder die Lichterprozession geben!
Foto: Nuntius Zurbriggen spendete den päpstlichen Segen allen Anwesenden.