Dank an unsere Textilpflegerinnen! (14.01.2020)

Ein Kloster ist unter anderem auch ein großer Haushalt. Essen für die Mönche, die Gäste, Mitarbeiter, Sauberhalten und Reinigung der Räume, Reparaturen, Textilreinigung, … das alles ist nicht nur viel Aufwand, sondern auch eine logistische Herausforderung. Die vier Damen in unserer kleinen Klosterwäscherei haben es nicht immer leicht: da sind neben „normalen“ Kleidungsstücken, auch sensible Kirchenwäsche, Alttextilien, die Wäsche des Klostergasthofs (Tischtücher, Servietten, Schürzen, Küchenmaterial, …) und vieles mehr zu reinigen und zu pflegen. Keine ganz leichte Aufgabe. Eine gute Gelegenheit einmal Danke und Vergelt’s Gott zu sagen.
Foto: unsere Textilpflegerinnen bei der Arbeit.