Chorgebet wieder in der Bernardikapelle (18.11.2018)

Die Temperaturen sind in den vergangenen Tagen stark gesunken, in der Früh hat es bei uns jetzt schon Minusgrade. Unsere Abteikirche ist nicht beheizbar, deshalb findet das Chorgebet in der kalten Jahreszeit in der kleineren aber dafür beheizten Bernardikapelle statt. Gestern sind wir umgezogen … Trotz der Möglichkeit zur Übertragung in den Vorraum der Kapelle sind die Plätze leider begrenzt, daher bitten wir größere Gruppen, die am Chorgebet oder der Messe teilnehmen wollen, dringend, sich rechtzeitig bei unseren Gastmeistern anzumelden!
Foto: die Bernardikapelle ist klein, aber dafür besser zu heizen.