Chorgebet und Heilige Messe vermehrt online! (13.03.2020)

Seit gestern Nachmittag gelten aufgrund der Corona-Krise für Kirchen in Österreich neue Regelungen in Bezug auf gottesdienstliche Feiern und Heilige Messen. Heilige Messen sollen demnach gefeiert werden, jedoch ohne physischer Beteiligung von Gläubigen. Es ist daher auch bei uns bis auf Weiteres in keiner Messfeier möglich, dass externe Personen daran teilnehmen! Stiftskirche und Kreuzkirche sind unter Tags aber zum Gebet offen! Ausdrücklich wird dazu eingeladen über TV, Radio und Internet an Gebet und Heiliger Messe teilzunehmen. Seit heute ist deshalb ein Stream in die Bernardikapelle eingerichtet. Das Chorgebet von uns Mönchen kann hier mitverfolgt werden. Ebenso drei Mal täglich eine Heilige Messe: um 6.25 Uhr, um 11 Uhr und um 17 Uhr. An Sonntagen um 9.30 Uhr. Wie gewohnt wird am Montag um 18 Uhr die Messe aus der Katharinenkapelle in diesem Livestream, auf EWTN, unserer Facebook-Seite und in anderen Medien gesendet. Ebenso das Rosenkranzgebet jeden Dienstag um 13 Uhr. Gebetsanliegen können weiterhin an gebet@hochschule-heiligenkreuz.at geschickt werden. Beten wir voll Vertrauen auf Gott in dieser herausfordernden Zeit! Wir feiern jede Heilige Messe so, als ob alle, die mit uns verbunden sind, dabei wären!
Foto: über das Internet können Sie mit uns verbunden sein!