Chorgebet seit 23. Oktober in der Bernardikapelle (27.10.09).

Das grausliche Wetter hat uns gezwungen, schon früher als üblich in die geheizte gotische Bernardikapelle zu übersiedeln. In der Abteikirche war es schon sehr kalt. Wir bitten alle, die am Chorgebet teilnehmen wollen, sich einfach in der Klosterpforte 02258-8703 oder beim Gastmeister 02258-8703-101 für die Teilnahme anzumelden. Dort sind ja nur 50 Sitzplätze, mehr ist nicht möglich. Wir bitten um Verständnis. Außerdem sind wir selbst so viele, dass wir ja im Chorgestühl nicht mehr Platz finden. Man soll aber keine Scheu haben: Wer bei unserem Chorgebet dabeisein will, dem wird das sicher gelingen. Wir werden es nicht problematisch machen. Also einfach sich beim Gastmeister anmelden, und dann wird es schon gehen. Foto: Abt Gregor begrüßt Gäste zum Chorgebet in der Bernardikapelle, in der wir unsere Gebete und Messen von November bis Mai feiern.