Cholerakapelle im Helenental von Abt Maximilian neu eingeweiht (09.05.13.)

Der Herr Abt hat am 3. Mai die restaurierte Cholerakapelle im Helenental eingeweiht. Pfarrer Pater Pio war als zuständiger Pfarrer dabei, ihm und seinen ehrenamtlichen Helfern aus Heiligenkreuz ist dieses große Werk der Renovierung gelungen. gekommen waren auch sehr viele Gläubige. Und besonder schön war, dass auch Stadtpfarrer P. Amadeus, Pfarrer P. Josef und Pfarrer P. Ferdinand an der Feier teilgenommen haben. Schade, dass die Cholerakapelle so vesteckt liegt, sie hätte mehr Besucher verdient… Foto: Der Herr Abt und P. Pio bei der Segnung.