Bundesverdienstkreuz für Familiarin Anneliese Deschauer (05.02.2018)

Anneliese Deschauer wurde in der Thüringer Staatskanzlei Erfurt von Ministerpräsident Bodo Ramelow das Bundesverdienstkreuz verliehen. Das freut uns sehr, denn Anneliese Deschauer ist mit ihrem Mann Werner seit vielen Jahren vor allem über das Kloster Stiepel eng mit uns verbunden. Viele Projekte haben die beiden unterstützt und wurden deshalb auch als Familiare unseres Ordens aufgenommen. Abt Maximilian, Pater Andreas und Frater Alberich nahmen an der Feier teil. Wir freuen uns sehr und gratulieren von Herzen zu dieser hohen Auszeichnung.
Foto: Freude nach der Verleihung des Bundesverdienstkreuzes an Anneliese Deschauer.