Bischof Kapellari erteilt 57 Katechisten die kirchliche Sendung (06.12.13.)

Am Samstag, 5. Oktober, hatten wir ein großes Fest. Diözesanbischof Dr. Egon Kapellari erteilte 57 Katechistinnen und Katechisten, die den 2-jährigen Fernkurs, auch „LAK-Kurs“ genannt, absolviert haben, die Sendung. Pater Herget und Pater Lainer vom Werk St. Justinus leiten die Kurse, es war schon der zehnte und damit ein Jubiläum. Bisher wurden ca. 500 Katechisten aus dem ganzen deutschen Sprachraum ausgebildet, die ehrenamtlich arbeiten: Sie kümmern sich vor allem um fremdsprachige Taufbewerber oder sind anderweitig apostolisch tätig. Der LAK-Kurs ist schwierig, es gibt 4 Studienwoche und zahllose Prüfungen. Er steht jung und alt offen. Siehe www.katechisten.org