Besuch von Franziskanern am Weltgebetstag um geistliche Berufungen(07.05.2017)

Der vierte Sonntag der Osterzeit wird auch als Weltgebetstag um geistliche Berufungen begangen. Es ist ein dringendes Anliegen um Priester- und Ordensberufungen in unserer Zeit zu beten. Wie schön, dass uns heute eine große Gruppe junger Franziskaner aus Polen besucht hat um bei der Heiligen Messe und beim Mittagessen dabei zu sein. „Die Ernte ist groß, aber es gibt nur wenig Arbeiter. Bittet also den Herrn der Ernte, Arbeiter für seine Ernte auszusenden.“ (Lk 10,2)
Foto: Kandidat Jan führte unsere franziskanischen Gäste durch unser Kloster.