Besuch des Österreichischen Paralympischen Committees (22.08.2018)

Gestern hatten wir ehrenvollen Besuch: Einige Mitarbeiter des Österreichischen Paralympischen Committees (ÖPC) haben einen Ausflug ins Stift Heiligenkreuz gemacht. Zu den Aufgaben des ÖPC zählt es, den Leistungssport für Athleten mit körperlichen Beeinträchtigungen in Hinblick auf die Teilnahme an Paralympics zu fördern. Das ÖPC unterstützt durch die Aufbringung finanzieller Mittel die Entsendung der Sportler zu den Paralympics und koordiniert und bereitet die Teilnahme an den Paralympics in Zusammenarbeit mit dem Österreichischen Behindertensportverband und den Sport-Fachverbänden vor. Pater Johannes Paul, der ja auch Seelsorger für Österreichs Olympisches und Paralympisches Team ist, zeigte den Gästen das Haus, dann nahmen alle am Chorgebet teil und ein gemeinsames Mittagessen gab es auch!
Foto: (v.l.) Anna Spielbüchler, Julia Wenninger, Pater Johannes Paul, Generalsekretärin Petra Huber und Christine Kogler.