Novizen besuchen den Landwirtschaftsbetrieb Trumau (23.05.2018)

Das Jahr des Noviziates soll dazu dienen die geistliche Berufung zu prüfen, im geistlichen Leben zu wachsen und unser Kloster in seinen vielfältigen Bereichen kennen zu lernen. Dem dienen unter anderem gemeinsame Ausflüge in die Priorate und die von uns betreuten Pfarren, wie auch in die Wirtschaftsbetriebe des Klosters. Heute fuhren unsere Novizen Frater Linus, Frater Ambrosius und Frater Basilius gemeinsam mit Pater Prior Meinrad in den landwirtschaftlichen Betrieb Trumau. Hauptökonom Pater Markus und Betriebleiter Karl Forstner freuten sich den vollbiologischen Landwirtschaftsbetrieb zeigen zu können.
Foto: besonders großes Interesse herrscht an diesem modernen Traktor mit Striegel.