Besuch aus der ungarischen Diözese Eger (23.10.2017)

Gäste aus der ganzen Welt kommen zu uns in das Stift Heiligenkreuz. Gestern war eine Gruppe aus Ungarn da: Erzbischof Csaba Ternyák aus der Erzdiözese Eger mit seinen diözesanen Mitarbeitern machte einen Ausflug zu uns. Schwester Rozina, die aus Ungarn stammt führte die Gruppe durchs Kloster und es gab auch eine Begegnung mit unserem Abt Maximilian. Schön ist der Gästebucheintrag des Erzbischofs: „… ich freue mich über die Lebendigkeit des Klosters, das so eng mit Ungarn verbunden ist. Danke schön! Gott segne Euch!“ Foto: Der Erzbischof kniet mit Herrn Abt in der Mitte.