Besuch aus Boulaur (11.03.2017)

Derzeit ist die Äbtissin des französischen Zisterzenserinnenklosters Boulaur Emmanuelle Desjobert mit einer Mitschwester bei uns zu Besuch. Die Schwestern hatten in den vergangenen Jahren viele Berufungen und zu uns ist eine Freundschaft entstanden. Jetzt sind zwei von ihnen bei uns um unsere Liturgie und unser Leben kennen zu lernen und manches davon vielleicht bei sich zu übernehmen. Eine Freude, sich so auszutauschen und gegenseitig zu bestärken.
Foto: Die beiden Schwestern mit Abt Maximilian, Pater Coelestin, der Liturgiebeauftragter unseres Ordens ist und Pater Thaddäus, der fließend französisch spricht.