Besonderes historisches Messbuch (19.01.2018)

Kunst-Kustos Pater Roman freut sich über eine Bereicherung der Sammlung historischer Messbücher bei uns im Stift Heiligenkreuz. Er schreibt: „Pfarrer i. R. Willi Heinrich Knapp vermachte dem Stift Heiligenkreuz ein Missale Augustense aus dem Jahr 1555. Das 1555 in Dillingen gedruckte Buch ist mit Holzschnitten von Matthias Gerung ausgestattet.“ Das Messbuch ist geschmackvoll gestaltet, übersichtlich gegliedert und hat einen sauberen und klaren Druck. Es stammt aus der Druckerei Sebald Mayer in Dillingen. Die Besonderheit unseres Exemplars besteht in der persönlichen Widmung, die sich am Innendeckspiegel befindet. Die Wappen des Caspar von Berndorff zu Pähl und Steinbach und seiner Gemahlin Anna von Berndorf sind zu sehen. Anna von Berndorf stiftete das Missale 1591 wahrschein der Friedhofskirche St. Johann des Marktes Dießen am Ammersee. Somit stellen unser Exemplar und die darin enthaltene Widmung eine interessante Quelle für die bayerische Landesgeschichte dar.