Bereits 20.000 Vorbestellungen für „Chant – Stabat Mater“ (21.08.12.)

Die ganze Woche lang bis 24. August finden in der Kreuzkirche die Aufnahmen für unsere neue CD statt, die stark im Zeichen unseres Tochterklosters in Bochum steht. Die uralten Gesänge zu Ehren Mariens sind besonders schön, die anonymen Komponisten vor tausend Jahren waren sicher Mönche, die in Maria verliebt waren, so schön ist das. Von den ca. 20 Gesängen wurden 4 von David Ianni mit Klavierkompositionen unterlegt. Pater Simeon Wester ist davon sehr begeistert. Der Webmaster durfte aber bisher die Kreuzkirche nicht betreten. Man meint, er würde die Sänger nervös machen… Aber die Sänger berichten, dass die Aufnahmen toll werden. Foto: Pater Simeon dirigiert, während die Presse filmt und fotografiert. Die Präsentation der CD ist am 30. September im Rahmen des Chant-Concert-Prayer, und keinen Tag früher.