Begräbnisfeierlichkeiten für Leo Ferdinand Graf Henckel von Donnersmarck (08.08.09)

Heute wurde der Bruder unseres Herrn Abtes in Wolfsberg auf dem Friedhof beim Familienmausoleum beigesetzt. Abt Gregor war mit seinem Bruder Opens external link in new windowLeo Ferdinand sehr verbunden; er teilt mit ihm auch einen festen und frohen Glauben, der nicht nur durch eine zutiefst kirchliche Gesinnung ausgzeichnet ist, sondern vor allem in der Freude über die Auferstehung gründet. So war das Begräbnis, zu dem die gesamte Familie, zahlreiche und höchste Vertreter des Malteserordens und viele Verwandte und Freunde gekommen war, ein frohes Zeugnis für die Freude über die Auferstehung. Von uns nahmen Pater Prior Christian, Altabt Gerhard, Pater Prior Maximilian von Stiepel, Pater Subprior Simeon und viele andere Mitbrüder teil. Wir sangen Teile des lateinischen Requiems und das "In paradisum deducant te Angeli". Requiescat in pace. Foto: Der Sarg von Graf Leo Ferdinand ist mit der Fahne in den Wappenfarben der Familie Henckel-Donnersmarck rot-gelb verhüllt.