Begeisterter Empfang für Erzbischof Franz Lackner unter seinen Studenten an der Hochschule (22.11.13.)

Ganz normal wollte Erbzischof Franz Lackner seine Freitags-Vorlesungen in Philosophie halten, doch daraus wurde nichts: Die Studenten bereiteten dem neuen Erzbischof von Salzburg einen begeisterten Empfang, mit Musik, mit Tanz, mit „Gstanzeln“ à la „Muss i denn zum Städtele hinaus…“. Der Herr Abt besucht gerade unsere Klöster in Vietnam, so begrüßte Rektor Pater Karl Wallner Erzbischof Lackner mit bewegten Worten und dankte für 14 Jahre selbstloser Lehrtätigkeit. Schöne Fotos von Andreas Braun gibt es hier zum Anschauen. Wir haben Erzbischof Lackner versprochen, dass wir im Gebet mit ihm verbunden bleiben werden. Am Schluss hat er uns gesegnet, – und dann doch noch seine Vorlesung gehalten