Beauftraung von Lektoren und Akolythen (25.11.2018)

Am heutigen Christkönigssonntag wurden im Rahmen des Konventamtes von Abt Maximilian die Fratres Zacharias, Leopold und Eugenius zu Lektoren und die Fratres Sebaldus, Lazarus, Cyrill und Tarcisius zu Akolythen beauftragt. Diese Beauftragungen sind Schritte auf dem Weg zu einer möglichen Priesterweihe. Dem Lektor ist in der Liturgie besonders der Dienst an der Verkündigung des Wortes Gottes anvertraut. Der Akolyth hat die Aufgabe am Altar zu dienen und kann auch, wenn die Situation es erfordert, als außerordentlicher Kommunionspender wirken.
Foto: Gottes Segen den frisch beauftragten Lektoren und Akolythen.