Ausflug mit Studentenseelsorger Pater Florian auf die Schallaburg (13.10.2018)

Für die Studenten der Hochschule Heiligenkreuz ist ein fundiertes wissenschaftliches Studium das Entscheidende. Denn sie sollen in jeder Hinsicht gut für ein Leben im Dienst an der Kirche in unserer Zeit ausgebildet werden. Aber dabei spielt das geistliche Leben eine entscheidende Rolle. Deshalb gibt es einen Hochschulseelsorger, der den Studenten Hilfe im geistlichen Leben anbietet. Pater Florian, der diese Aufgabe wahrnimmt, hat zu Beginn des neuen Semesters einen Ausflug auf die Schallaburg zur Ausstellung ‚Byzanz und der Westen‘ organisiert. Denn auch Gemeinschaft und Freundschaft sind wichtig und helfen beim Lernen und Studieren.
Foto: Gruppenfoto beim Ausflug von einigen Studenten mit Hochschulseelsorger Pater Florian auf die Schallaburg.