Ausflug der Hochschule Heiligenkreuz nach Klosterneuburg und Wien (20.04.2018)

Einmal im Jahr macht die Gemeinschaft der Hochschule einen gemeinsamen Ausflug. In diesem Jahr sind wir nach Klosterneuburg gefahren, haben dort gemeinsam mit Propst Bernhard Backovsky und anderen Klosterneuburger Chorherren die Heilige Messe gefeiert und das Stift besichtigt und haben dann in Wien die UNO-City besucht und in der danebenliegenden ‚Donaucity-Kirche‘ die Vesper gebetet. Dort ist ja mit Ewald Huscava ein Dozent der Hochschule Kirchenrektor. Solche Ausflüge stärken die Gemeinschaft und sind neben dem Studienalltag eine willkommene Abwechslung.
Foto: 160 Studenten der Hochschule Heiligenkreuz mit Großkanzler Abt Maximilian, Propst Bernhard Backovsky, Pater Karl, Lehrenden und Mitarbeitern vor der Stiftskirche Klosterneuburg.