Aufwändige ZDF-Produktion von "Klängen des Himmels" (26.02.10)

Nach langer Pause, in der wir in der Öffentlichkeitsarbeit sehr viele Anfragen abgelehnt haben, hat Abt Gregor wieder die Erlaubnis zu Fernsehaufnahmen gegeben. Die Ruhe hat uns gut getan! – Diese schöne Anfrage konnten wir aber nicht ablehnen, denn es handelt sich um eine hochwertige Sendung des ZDF, das gleich mit 30 Mitarbeitern angerückt ist. Es geht um den gregorianischen Choral als die Urform der abendländischen Musik. Alle unsere Musik entspringt also dieser Form des gesungenen Gebetes. – Die Sendung für die gerade gefilmt wird, stellt den Choral und andere geistliche Musik als "Klänge des Himmels" dar; sie wird präsentiert von Marc Marshall und Jay Alexander. Ausstrahlung ist am Karfreitag, 2. April 2010, 12.15 Uhr im ZDF. Foto: Für die Schola heißt es wieder einmal: Bitte vor die Kamera.