Aufräumen nach dem Advent-Klostermarkt (19.12.2018)

Am Samstag war unser beliebter jährlicher Advent-Klostermarkt. Einer der Höhepunkt ist dabei für viele immer der Bücherflohmarkt im Kaisersaal. Wir bekommen immer wieder Buchschenkungen für die wir dankbar sind … freilich gibt es dann aber auch oft Dubletten, die dann am Flohmarkt angeboten werden. Der Erlös wird dann wieder für den Ankauf neuer – vor allem theologischer – Fachliteratur verwendet. Viele Bücher haben neue Besitzer gefunden … viele blieben aber auch übrig und werden im kommenden Jahr wieder angeboten werden. Jetzt sind Bibliothekar Pater Florian und sein Solatium Frater Cyrill aber einmal mit dem neuen Sortieren und Aufräumen beschäftigt.
Foto: Frater Cyrill inmitten der vielen Bücher, die jetzt sortiert werden.