Auf dem Weg zu "Maria Himmelfahrt" (07.08.08)

Unsere Väter haben alle Zisterzienserklöster dem Geheimnis der Aufnahme Mariens in den Himmel geweiht, wie dies auf der Dreifaltigkeitsäule von 1739 von Giovanni Giuliani eindrucksvoll dargestellt ist. Der 15. August ist daher auch das hohe Patroziniumsfest des Stiftes Heiligenkreuz, an dem traditionsgemäß die Einkleidungen und Professfeiern stattfinden. (–> Veranstaltungen) Heuer werden 2 Mitbrüder die Feierliche Profess (Gelübde bis zum Tod) ablegen, 5 Mitbrüder werden die Zeitliche Profess (Gelübde auf 3 Jahre) ablegen und 3 Kandidaten werden als Novizen eingekleidet. Zu den Pontifikalvespern am 14. und 15. August um 18 Uhr, sowie zum Pontifikalamt mit Feierlicher Profess am 15. August um 15.30 Uhr laden wir herzliche in. Foto: Detail der Dreifaltigkeittsäule, die die "Auffahrt" der von Engeln emporgetragenen Gottesmutter zum Himmel zeigt.