Auch Pater Bernhard interessiert sich für die Baustelle (09.12.13.)

Pater Bernhard ist ein umlagerter Beichtvater und Seelenführer, der mehr auf das Herz als auf Äußerlichkeiten schaut. Zugleich ist er aber dienstältester Professor der Hochschule (Liturgiewissenschaft) und als solcher nimmt er regen Anteil am Fortschritte des Ausbaus. Er freut sich sehr über den hervorragenden Baufortschritt. Die 2.000 Mitglieder der von ihm geleiteten Gebetsgemeinschaft der „Freunde des Heiligen Kreuzes“ beten viel für uns, auch für unsere Studenten. Diese geistliche Hilfe aus dem Volk Gottes ist sehr wichtig. Wir danken Pater Bernhard für seinen unermüdlichen Einsatz seit vielen Jahren für die Hochschule und für das Heil der Seelen. Foto: vor der wachsenden Baustelle.