Auch die Gemeinde Heiligenkreuz entwickelt sich (03.07.15.)

Nicht nur das Stift erlebt einen ungewöhnlichen Boom, auch unsere Gemeinde. Darum muss gebaut werden: Zunächst ein großes Musikheim, denn unsere Musikkapelle Heiligenkreuz hat mittlerweile 70 Mitglieder (davon Pfarrer P. Simeon und Frater Philemon) und 45 junge Musiker in Ausbildung. Dann soll ein Feuerwehrhaus folgen, dann Wohnanlagen samt Studentenwohnungen. Abt Maximilian und Hauptökonom P. Markus stehen diesen Aus- und Aufbauplänen sehr aufgeschlossen gegenüber und haben den Grund zur Verfügung gestellt. Am 3. 7. wurde mit viel politischer Prominenz (2 Landtagsabgeordnete) der Spatenstich für das neue Musikheim getätigt. Was wären wir ohne unsere Musikkapelle! Wir freuen uns sehr über diese Entwicklung!