Archiv 2022

Aktuelles:


Zisterzienser aus Lebkuchen (09.01.2022)

Dieses Foto erreicht uns aus dem Priorat Stiepel: Pater Prior Maurus und Pater Subprior Rupert freuen sich über ein Lebkuchenhaus ... besser gesagt über ein Lebkuchenkloster, denn die schwarz-weißen Figuren sind Lebkuchenzisterzienser. Die schauen nicht nur nett aus,...
Dieses Foto erreicht uns aus dem Priorat Stiepel: Pater Prior Maurus und Pater Subprior Rupert freuen sich über ein Lebkuchenhaus ... besser gesagt über ein Lebkuchenkloster, denn die schwarz-weißen Figuren sind Lebkuchenzisterzienser. Die schauen nicht nur nett aus, sondern schmecken auch gut! Wohl bekomm's!

Kunst aus Brot im neuen Jahr (08.01.2022)

Immer wieder schenkt uns unser Freund, der Bäcker und Kaumberger Altbürgermeister Michael Singraber seine besonders gestalteten Brotkreationen. Diesmal war der Anlass das neue Jahr 2022 - möge es ein gesegnetes Jahr werden. Das wünschen sich Pater Markus und Pater Walter...
Immer wieder schenkt uns unser Freund, der Bäcker und Kaumberger Altbürgermeister Michael Singraber seine besonders gestalteten Brotkreationen. Diesmal war der Anlass das neue Jahr 2022 - möge es ein gesegnetes Jahr werden. Das wünschen sich Pater Markus und Pater Walter und wir alle. Vergelt's Gott für das gute Brot, das wir schon aufgegessen haben!

Am Freitag ist Jugendvigil (12.01.2022)

Jeden ersten Freitag im Monat ist Jugendvigil. Nur im Jänner ist es ausnahmsweise anders ... auch diesmal. Die nächste Jugendvigil ist am kommenden Freitag, 14. Jänner ab 20.15 Uhr in der Stiftkirche (bitte warm anziehen!). Mit Gott ins neue Jahr. Beten wir gemeinsam...
Jeden ersten Freitag im Monat ist Jugendvigil. Nur im Jänner ist es ausnahmsweise anders ... auch diesmal. Die nächste Jugendvigil ist am kommenden Freitag, 14. Jänner ab 20.15 Uhr in der Stiftkirche (bitte warm anziehen!). Mit Gott ins neue Jahr. Beten wir gemeinsam um Schutz und Segen für die Zeit, die vor uns liegt!

Stephan Saghy als Familiar aufgenommen (07.01.2022)

Ein Familiar unseres Ordens ist eine Persönlichkeit, die über eine langen Zeitraum mit unserer Gemeinschaft geistlich und freundschaftlich verbunden ist und sich Verdienste um unser Haus erworben hat. Solche Personen können vom Abt als Familiare aufgenommen werden. Sie...
Ein Familiar unseres Ordens ist eine Persönlichkeit, die über eine langen Zeitraum mit unserer Gemeinschaft geistlich und freundschaftlich verbunden ist und sich Verdienste um unser Haus erworben hat. Solche Personen können vom Abt als Familiare aufgenommen werden. Sie haben dann im Leben und auch über den Tod hinaus Anteil am Gebet der Mönchsgemeinschaft. So jemand ist seit gestern der Wiener Goldschmied Stephan Saghy. Er ist oft beim Chorgebet und der Heiligen Messe bei uns - oft auch mit Freunden und Bekannten, denen er das Stift Heiligenkreuz zeigt. Viele ältere und neuere Kirchenkunstwerke wie Kelche, Reliquiare, Pektorale, Abtsringe etc. sind von ihm erarbeitet oder restauriert worden. Gottes Segen dem neuen Familiar Stephan Saghy.

Epiphanie – Erscheinung des Herrn (06.01.2022)

Das Hochfest 'Erscheinung des Herrn' ist reich an Brauchtum. Viele Mitbrüder von uns sind in diesen Tagen mit den Kindern und Jugendlichen "sternsingen". Auch bei uns waren die Sternsinger im inneren Stiftshof zu Besuch. Im Rahmen des Konventamtes wurden dann Weihrauch,...
Das Hochfest 'Erscheinung des Herrn' ist reich an Brauchtum. Viele Mitbrüder von uns sind in diesen Tagen mit den Kindern und Jugendlichen "sternsingen". Auch bei uns waren die Sternsinger im inneren Stiftshof zu Besuch. Im Rahmen des Konventamtes wurden dann Weihrauch, Weihwasser und Kreide gesegnet und damit wurden dann die Zimmer und Räume gesegnet. 'Christus Mansionem Bendicat!' Christus segne uns alle! Hier weitere Eindrücke.  Und hier die Predigt von Abt Maximilian zum Nachhören und Nachsehen.

Wir sind wieder coronafrei! (05.01.2022)

In den vergangenen Tagen hatten wir - wie berichtet - wieder Coronafälle. Zwei Mitbrüder waren für einige Tage sogar im Spital, sind aber jetzt schon wieder im Kloster. Mit heute sind alle negativ getestet und wir sind Gott sei Dank wieder coronafrei. Allen, die erkrankt...
In den vergangenen Tagen hatten wir - wie berichtet - wieder Coronafälle. Zwei Mitbrüder waren für einige Tage sogar im Spital, sind aber jetzt schon wieder im Kloster. Mit heute sind alle negativ getestet und wir sind Gott sei Dank wieder coronafrei. Allen, die erkrankt waren, geht es wieder gut! Wir hoffen und beten, dass es so bleibt.

Die Sternsinger sind wieder unterwegs! (05.01.2022)

Am 06. Jänner feiern wir 'Epiphanie - Erscheinung des Herrn'. Die Weisen aus dem Morgenland folgen dem Stern um im Stall von Bethlehem den Retter der Welt zu finden und ihm Gold, Weihrauch und Myrrhe darzubringen. In Erinnerung daran ziehen auch in diesem Jahr wieder Tausende...
Am 06. Jänner feiern wir 'Epiphanie - Erscheinung des Herrn'. Die Weisen aus dem Morgenland folgen dem Stern um im Stall von Bethlehem den Retter der Welt zu finden und ihm Gold, Weihrauch und Myrrhe darzubringen. In Erinnerung daran ziehen auch in diesem Jahr wieder Tausende Kinder, Jugendliche und Erwachsene von Haus zu Haus, verkünden die Botschaft von der Geburt Jesu, zeichen den Segen an die Türen und sammeln für Bedürftige in aller Welt. Gott segne alle Sternsinger und alle Menschen zu denen sie kommen! Foto: Pater Charbel mit Sternsingern in der Pfarre Maria Kirchbüchel.

Diakonenweihe von Pater Leopold am 30. Jänner (04.01.2022)

Vorfreude: am Sonntag, 30. Jänner wird unser Mitbruder Pater Leopold Johann Schwaller um 9.30 Uhr in der Stiftskirche durch Handauflegung und Gebet von S.E. Erzbischof Dr. Pedro López Quintana, dem Apostolischen Nuntius in Österreich, zum Diakon geweiht. Pater Leopold...
Vorfreude: am Sonntag, 30. Jänner wird unser Mitbruder Pater Leopold Johann Schwaller um 9.30 Uhr in der Stiftskirche durch Handauflegung und Gebet von S.E. Erzbischof Dr. Pedro López Quintana, dem Apostolischen Nuntius in Österreich, zum Diakon geweiht. Pater Leopold wurde 1986 in Neunkirchen (NÖ) geboren, ist Dipl.-Ing. in Bauingeneurwesen, trat 2016 in das Stift Heiligenkreuz ein und ist derzeit als Gastmeister, Kämmerer und Küchenpräfekt eingesetzt. Wir ersuchen um Anmeldung unter office@stift-heiligenkreuz.at - pandemiebedingte Änderungen vorbehalten! Begleiten wir Pater Leopold im Gebet!

Von der Neujahrsmesse gibt es ein berührendes Video! (05.01.2022)

Von der Konventmesse von Neujahr gibt es ein von Elisabeth Fürst wunderbar gestaltetes und berührendes Video auf YouTube! Es zeigt die klösterliche Liturgie unterlegt mit Gregorianischem Choral und den Worten der Predigt von Abt Maximilian. Die ganze Predigt kann man...
Von der Konventmesse von Neujahr gibt es ein von Elisabeth Fürst wunderbar gestaltetes und berührendes Video auf YouTube! Es zeigt die klösterliche Liturgie unterlegt mit Gregorianischem Choral und den Worten der Predigt von Abt Maximilian. Die ganze Predigt kann man auch hier ansehen. Gott segne das neue Jahr 2022. Solche Videos machen Mut und Freude und geben Zuversicht für den Weg in die Zukunft.

Gott segne das neue Jahr 2022! (01.01.2022)

Gestern haben wir 'Silvester Alternativ' in der Stiftskirche gefeiert. Im Pandemiemodus und in großem Vertrauen auf Gott und auf die Fürsprache Marias. Am 01.01.2022 um 0 Uhr hat Abt Maximilian den eucharistischen Neujahrssegen gespendet. Wir wissen nicht, was das neue...
Gestern haben wir 'Silvester Alternativ' in der Stiftskirche gefeiert. Im Pandemiemodus und in großem Vertrauen auf Gott und auf die Fürsprache Marias. Am 01.01.2022 um 0 Uhr hat Abt Maximilian den eucharistischen Neujahrssegen gespendet. Wir wissen nicht, was das neue Jahr bringen wird. Aber wir wissen, dass wir in Gottes Hand sind und dass Er uns führt. Jesus, wir vertrauen Dir das neue Jahr 2022 an - möge alles, was wir tun und erleben zu Deiner Ehre und zum Heil der Menschen gereichen!

1 24 25 26

Informationen:

Klosterpforte Auskunft:

Rufen Sie uns an:
+43-2258-8703-0

Öffnungszeiten der Pforte:

Täglich geöffnet - Komm und sieh!

08:00 - 12:30 Uhr
13:00 - 17:15 Uhr

Wir beten für Sie jeden Dienstag live um 13 Uhr.

Besuchen Sie das Stift:

mehr auf unserem YT-Kanal

Täglich geöffnet!

Besuchen Sie uns in Heiligenkreuz

Bitte beachten Sie unsere aktuellen Einschränkungen!

Klosterbesichtigung mit Audio Guide:

Montag bis Samstag: 09:00 – 11:30 Uhr (letzter Einlass 10:30 Uhr), 14:00 – 17:15 Uhr (letzter Einlass 16:30 Uhr)

Sonn- und Feiertage: 14:00 – 17:15 Uhr (letzter Einlass 16:30 Uhr)

 

Sonntag und Feiertag Vormittags keine Besichtigung.

 

Unsere Kirche ist ein Haus Gottes. Während liturgischer Feiern (Beerdigungen, Hochzeiten, …) sind Sakristei und Kirche nicht zu besichtigen. Informationen erhalten Sie an der Pforte.

Die täglichen Zeiten für das Chorgebet:


5.15 Uhr

Vigilien


6.00 Uhr

Laudes


6.25 Uhr

Konventmesse


12.00 Uhr

Terz und Sext


12.55 Uhr

Non


18.00 Uhr

Gesungene
Lateinische Vesper


19.45 Uhr

Komplet und
Salve Regina

Heiligen Messen

Sie finden uns hier:

Aktuelle Termine:

OKT
04
 13:00

Dienstagsgebet der Hochschule LIVE auf EWTN, Facebook, Livestream, …

04.Okt.2022 (Di)

OKT
07
 20:15

Jugendvigil

Anbetung, Lobpreis und Freude in Gott - für Jugendliche ab der Firmung!

07.Okt.2022 (Fr)

OKT
10
 18:00

Montagsmesse in der Katharinenkapelle LIVE auf EWTN, Facebook, Livestream, …

10.Okt.2022 (Mo)

OKT
10
 19:15

Festakademie zu Ehren von Prof. Dr. Günther Pöltner anlässlich seines 80. Geburtstages

im Anschluss an die 'Montagsmesse' - 19.15 Uhr im Kaisersaal - Alle Infos hier.

10.Okt.2022 (Mo)

OKT
11
 13:00

Dienstagsgebet der Hochschule LIVE auf EWTN, Facebook, Livestream, …

11.Okt.2022 (Di)

Alle Termine ansehen

Stift Heiligenkreuz erleben

Klosterbesichtigung
Besuchen Sie uns

Informationen

Bücher, CDs, Geschenke
und vieles mehr!

Zum Klosterladen

Priorate
& Pfarren

Priester aus ganzem Herzen

Fotos & Impressionen
Stift Heiligenkreuz

Aktuelle Fotos

Klostergasthof
Heiligenkreuz

Tisch reservieren

Wasserberg, Trumau,
Heiligenkreuz

Forst- & Landwirtschaft