Archiv 2021

Aktuelles:


Teilnahme an der Heiligen Messe im dritten Lockdown! (28.12.2020)

Ganz Österreich ist wieder im Lockdown - bis 18. Jänner 2021. Die Teilnahme an der Heiligen Messe ist auf maximal 10 Personen beschränkt. An Sonn- und Feiertagen wird die Heilige Messe um 8.30 Uhr, 9.30 Uhr, 11 Uhr und 18.45 Uhr bei uns in der Kreuzkirche gefeiert. Wir...
Ganz Österreich ist wieder im Lockdown - bis 18. Jänner 2021. Die Teilnahme an der Heiligen Messe ist auf maximal 10 Personen beschränkt. An Sonn- und Feiertagen wird die Heilige Messe um 8.30 Uhr, 9.30 Uhr, 11 Uhr und 18.45 Uhr bei uns in der Kreuzkirche gefeiert. Wir schließen bewusst auch alle ein, die nicht kommen können! Anmeldung unter gottesdienst@stift-heiligenkreuz.at erforderlich und ab sofort möglich! Unter Tags sind die Kirchen selbstverständlich für das persönliche Gebet offen!

Viel zu tun, in der Sakristei (08.01.2021)

Ein Kloster ist ein Ort der Gottsuche, des Gotteslobes und des feierlichen Gottesdienstes. Die Sakristei ist der Raum für die innere und äußere Vorbereitung auf die Gottesbegegnung in der heiligen Liturgie. Dort sind aber auch viele wertvolle historische liturgische Gewänder...
Ein Kloster ist ein Ort der Gottsuche, des Gotteslobes und des feierlichen Gottesdienstes. Die Sakristei ist der Raum für die innere und äußere Vorbereitung auf die Gottesbegegnung in der heiligen Liturgie. Dort sind aber auch viele wertvolle historische liturgische Gewänder und Geräte, wie Kelche, Monstranzen, Reliquiare etc. aufbewahrt. Bei uns sind diese Schätze nicht nur Vergangenheit, sondern für den Gottesdienst im Gebrauch. Pater Aloysius ist als Sakristan gemeinsam mit anderen, die mitarbeiten für die Sakristei zuständig. Lagerung und Pflege der alten Sachen sind eine Kunst für sich. Wie schön, dass bei uns diese Schätze in guten Händen sind.

Online-Katechese statt Jugendvigil im Jänner (08.01.2021)

Wann wird wieder Jugendvigil sein können? Jugendseelsorger Pater Johannes Paul schreibt: "Wir alle freuen uns schon so auf die nächste Jugendvigil - wie groß war die Hoffnung, dass es im Jänner wieder geht … aber leider: Österreich ist weiterhin im harten Lockdown!...
Wann wird wieder Jugendvigil sein können? Jugendseelsorger Pater Johannes Paul schreibt: "Wir alle freuen uns schon so auf die nächste Jugendvigil - wie groß war die Hoffnung, dass es im Jänner wieder geht … aber leider: Österreich ist weiterhin im harten Lockdown! Damit Ihr aber wenigstens ein bisschen Heiligenkreuz-Feeling und Nahrung für die Seele habt, habe ich eine Katechese für Euch gemacht. Die Heilige Messe - einfach verstehen! Premiere ist am Freitag, 08. Jänner, 20.15 Uhr. Liebe Freunde, beten wir in diesen Tage noch mehr für einander und machen wir das Vertrauen auf Gott groß! Ich hoffe so sehr, dass im Februar wieder Jugendvigil sein kann! Was die Zukunft auch bringen wird: wir sind in Gottes Hand! Jesus segne Euch!"

Die Sternsinger waren da! (06.01.2021)

Danke allen Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen, die in diesen Tagen als Sternsinger unterwegs sind. Ihr verkündet die Geburt Jesu, bringt den Segen Gottes und sammelt für Menschen in Not! Heute Früh waren die Sternsinger bei uns im Hof. Viele Bewohner der Gemeinde...
Danke allen Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen, die in diesen Tagen als Sternsinger unterwegs sind. Ihr verkündet die Geburt Jesu, bringt den Segen Gottes und sammelt für Menschen in Not! Heute Früh waren die Sternsinger bei uns im Hof. Viele Bewohner der Gemeinde waren da und haben mit gefeiert! Danke für dieses Hoffnungs- und Glaubenszeichen!

Babyelephant besucht unsere Krippe (05.01.2021)

Am Fest der 'Erscheinung des Herrn' kommen die Weisen aus dem Morgenland, die dem Stern gefolgt sind, und bringen dem Jesuskind Gold, Weihrauch und Myrrhe dar. In unserer schönen Krippe in der Bernardikapelle sind sie nicht nur in Begleitung eines Kamels sonder auch - ganz...
Am Fest der 'Erscheinung des Herrn' kommen die Weisen aus dem Morgenland, die dem Stern gefolgt sind, und bringen dem Jesuskind Gold, Weihrauch und Myrrhe dar. In unserer schönen Krippe in der Bernardikapelle sind sie nicht nur in Begleitung eines Kamels sonder auch - ganz in unsere Zeit passend - mit einem Babyelephanten gekommen. Abstände sind also gesichert!

Leider noch keine Führungen im Stift Heiligenkreuz möglich (05.01.2021)

Derzeit bekommen wir wieder vielen Anfragen ob Führungen mit dem Audioguide schon wieder möglich sind. Das freut uns natürlich! Umso schmerzlicher ist es, dass wir sagen müssen: Der österreichweite Lockdown gilt auch für Heiligenkreuz. Derzeit sind leider noch keine...
Derzeit bekommen wir wieder vielen Anfragen ob Führungen mit dem Audioguide schon wieder möglich sind. Das freut uns natürlich! Umso schmerzlicher ist es, dass wir sagen müssen: Der österreichweite Lockdown gilt auch für Heiligenkreuz. Derzeit sind leider noch keine Führungen möglich - auch mit dem Audioguide nicht. Wir alle hoffen, dass es so bald wie möglich wieder gehen wird und informieren dann natürlich sofort! Gottes Segen!

Lockdown und Livestream gab’s schon im 18. Jahrhundert (04.01.2021)

Das neue Jahr beginnt so wie das alte aufgehört hat: im Lockdown. Unser Prior Pater Meinrad hat einen hochinteressanten Blog. Unter 'fragmentarium sanctae crucis' bringt er "Notizen zur Hausgeschichte von Stift Heiligenkreuz". Historische Fotos, Postkarten, Tagebucheinträge,...
Das neue Jahr beginnt so wie das alte aufgehört hat: im Lockdown. Unser Prior Pater Meinrad hat einen hochinteressanten Blog. Unter 'fragmentarium sanctae crucis' bringt er "Notizen zur Hausgeschichte von Stift Heiligenkreuz". Historische Fotos, Postkarten, Tagebucheinträge, Humorvolles und Kurioses aus der Geschichte unseres Klosters. Unter anderem ein Vermerk über das Pestjahr 1713 mit Analogien zur Gegenwart: "In diesem Pestjahre (1713) verliess Kaiser Karl VI. Wien nicht, sondern zog sich nach Laxenburg zurück ... Zwei Geistliche des Stiftes wurden für die Seelsorge exponiert, das Kloster selbst abgeschlossen [=Lockdown]. In der Pfarrkirche wurde neben dem Thore der Westfront ein großes Fenster ausgebrochen, damit man von Aussen dem Gottesdienste beiwohnen konnte [=Livestream]." Hier der Artikel.

Neuer Abt in Phước Sơn – Segenswünsche nach Vietnam! (02.01.2021)

Dadurch, dass einige Zisterzienser aus Vietnam - der größten Kongregation des Ordens! - an der Hochschule Heiligenkreuz studieren, gibt es gute und enge Verbindungen. Am 31. Dezember wurde in der Zisterzienser-Abtei Phước Sơn in Vietnam der 40 Jahre alte...
Dadurch, dass einige Zisterzienser aus Vietnam - der größten Kongregation des Ordens! - an der Hochschule Heiligenkreuz studieren, gibt es gute und enge Verbindungen. Am 31. Dezember wurde in der Zisterzienser-Abtei Phước Sơn in Vietnam der 40 Jahre alte Pater Johannes Nguyễn Văn Sơn zum Abt gewählt. Die vietnamesischen Zisterzienser bei uns haben im Gebet die Wahl begleitet. Jetzt freuen sich alle! Unser Pater Prior Meinrad kennt den neuen Abt, da dieser in Rom studiert hat, als Pater Meinrad dort als Generalprokurator seinen Dienst tat. Wir wünschen dem neuen Abt Johannes und der Gemeinschaft der Zisterzienser in Vietnam von Herzen Gottes Segen und Wachstum an Gnade und Zahl! Auf dem Foto sieht man unter anderem auch Pater Leo Pham Phap, der von 2006-2011 zum Studium in Heiligenkreuz war!

Gott segne 2021! (01.01.2021)

Gestern haben wir 'Silvester Intensiv' begangen und uns mit vielen, die über die Medien verbunden waren, ins neue Jahr hineingebetet. Am 01.01.2021 um 0 Uhr hat Abt Maximilian den eucharistischen Neujahrssegen gespendet. Prosit Neujahr! Wir beten gemeinsam: Jesus, segne...
Gestern haben wir 'Silvester Intensiv' begangen und uns mit vielen, die über die Medien verbunden waren, ins neue Jahr hineingebetet. Am 01.01.2021 um 0 Uhr hat Abt Maximilian den eucharistischen Neujahrssegen gespendet. Prosit Neujahr! Wir beten gemeinsam: Jesus, segne das neue Jahr 2021! Maria, Mutter Gottes, sei unsere Fürsprecherin!

1 14 15 16

Informationen:

Klosterpforte Auskunft:

Rufen Sie uns an:
+43-2258-8703-0

Öffnungszeiten der Pforte:

Täglich geöffnet - Komm und sieh!

08:00 - 12:30 Uhr
13:00 - 17:15 Uhr

Wir beten für Sie jeden Dienstag live um 13 Uhr.

Besuchen Sie das Stift:

mehr auf unserem YT-Kanal

Allgemeine Führungen:


Täglich geöffnet!

Wegen den Coronabeschränkungen gelten ab 29.05.2020 bis auf Weiteres:

Besichtigung durch eigenständige Begehung des Gastes mit Audioguide!

09:00 bis 10:30 (letzter Einlass 10:30)

14:00 bis 16:30 (letzter Einlass 16:30 Hinweis: retour 17:15)

Sonntag und Feiertag Vormittags keine Führung.

Unsere Kirche ist ein Haus Gottes. Während liturgischer Feiern (Beerdigungen, Hochzeiten, …) sind Sakristei und Kirche nicht zu besichtigen. Informationen erhalten Sie an der Pforte.

Die täglichen Zeiten für das Chorgebet:


5.15 Uhr

Vigiliens


6.00 Uhr

Laudes


6.25 Uhr

Konventmesse


12.00 Uhr

Terz und Sext


12.55 Uhr

Non


18.00 Uhr

Gesungene
Lateinische Vesper


19.45 Uhr

Komplet und
Salve Regina

Heiligen Messen

Sie finden uns hier:

Aktuelle Termine:

JUNI
21
 18:00

Montagsmesse in der Katharinenkapelle LIVE auf EWTN, Facebook, Livestream, …

21.Juni.2021 (Mo)

JUNI
22
 13:00

Dienstagsgebet der Hochschule LIVE auf EWTN, Facebook, Livestream, …

22.Juni.2021 (Di)

JUNI
28
 18:00

Montagsmesse in der Katharinenkapelle LIVE auf EWTN, Facebook, Livestream, …

28.Juni.2021 (Mo)

JUNI
29
 13:00

Dienstagsgebet der Hochschule LIVE auf EWTN, Facebook, Livestream, …

29.Juni.2021 (Di)

JULI
02
 20:15

Jugendvigil

für alle Jugendlichen ab der Firmung!

02.Juli.2021 (Fr)

Alle Termine ansehen

Stift Heiligenkreuz erleben

Klosterführung
Besuchen Sie uns

Informationen

Bücher, CDs, Geschenke
und vieles mehr!

Zum Klosterladen

Priorate
& Pfarren

Priester aus ganzem Herzen

Fotos & Impressionen
Stift Heiligenkreuz

Aktuelle Fotos

Klostergasthof
Heiligenkreuz

Tisch reservieren

Wasserberg, Trumau,
Heiligenkreuz

Forst- & Landwirtschaft