Archiv 2020

Aktuelles:


Wir wünschen einen erholsamen Sommer! (14.07.2020)

Im ganzen Land haben die Sommerferien für Schüler und Studenten begonnen. Und auch alle anderen nehmen sich in diesen Tagen Urlaub und Zeit für Erholung. Das ist wichtig. Auch wenn in diesem Jahr weite Reisen wohl kaum möglich sein werden: Wir wünschen allen, die mit...
Im ganzen Land haben die Sommerferien für Schüler und Studenten begonnen. Und auch alle anderen nehmen sich in diesen Tagen Urlaub und Zeit für Erholung. Das ist wichtig. Auch wenn in diesem Jahr weite Reisen wohl kaum möglich sein werden: Wir wünschen allen, die mit uns verbunden sind gute, erholsame und gesegnete freie Zeit in Gottes Schöpfung, mit Freunden und Familie. Einen wunderschönen Sommer!

Unser Kloster ist ein Lebensraum für Gottes Schöpfung (12.07.2020)

Auch Tiere sind Geschöpfe Gottes. Daher verdienen auch die Tiere unsere Achtung und Liebe. Viele Heilige haben ein Beispiel großer Tierliebe gegeben. Unsere historische Klosteranlage ist ein Lebensraum für viele Tierarten. Besonders Vögel finden bei uns gute Gelegenheiten...
Auch Tiere sind Geschöpfe Gottes. Daher verdienen auch die Tiere unsere Achtung und Liebe. Viele Heilige haben ein Beispiel großer Tierliebe gegeben. Unsere historische Klosteranlage ist ein Lebensraum für viele Tierarten. Besonders Vögel finden bei uns gute Gelegenheiten für Nestbau und Aufzucht der Jungen. Hier hat Vogel das Nest für seine Jungen direkt unter einem Abschlussstein an der Decke des Kreuzgangs erbaut. Wer denkt da nicht an das Psalmwort: "Auch der Sperling fand ein Haus und die Schwalbe ein Nest, wohin sie ihre Jungen gelegt hat - deine Altäre, Herr der Heerscharen, mein Gott und mein König!" (Psalm 84,4) Bei dem Vogel dürfte es sich im Übrigen um einen Hausrotschwanz handeln, eine Singvogleart aus der Familie der nischenbrütenden Fliegenschnäpper.

Freundlicher Smalltalk mit Alt-Politikern (11.07.2020)

Die ORF-Sendung "Dein Land, mein Land" begleitete Alt-Landeshauptmann Erwin Pröll und Alt-Bürgermeister Michael Häupl an die Stätten ihrer Kindheit, Jugend und ihres beruflichen Wirkens. Bei einem Spaziergang durch Dürnstein trafen sie unseren Pater Ägidius, der gerade...
Die ORF-Sendung "Dein Land, mein Land" begleitete Alt-Landeshauptmann Erwin Pröll und Alt-Bürgermeister Michael Häupl an die Stätten ihrer Kindheit, Jugend und ihres beruflichen Wirkens. Bei einem Spaziergang durch Dürnstein trafen sie unseren Pater Ägidius, der gerade mit zwei Priesterfreunden dort war. Die Begegnung und das Gespräch ist hier ab Minute 57:40 zu sehen. Schön, dass die beiden unseren Abt Maximilian und Altabt Gregor ausdrücklich grüßen ließen. Wir grüßen freudig zurück! Foto: Herzliche Begegnung in Dürnstein - Screenschot ORF.

Besuch aus Trumau (11.07.2020)

Dir Pfarre Trumau wird von unserer Gemeinschaft betreut. Pfarrer ist Pater Pio. In der Gemeinde gibt es auch die Thomas Morus Schule und das 'International Theological Institute Trumau'. Mit beiden Bildungeinrichtungen sind wir eng verbunden. Gestern waren gemeinsam mit...
Dir Pfarre Trumau wird von unserer Gemeinschaft betreut. Pfarrer ist Pater Pio. In der Gemeinde gibt es auch die Thomas Morus Schule und das 'International Theological Institute Trumau'. Mit beiden Bildungeinrichtungen sind wir eng verbunden. Gestern waren gemeinsam mit Pater Pio der griechisch-katholische Erzbischof von Košice Cyril Vasil, Archimandrit Jaroslav Lajčiak und Erzpriester Juraj Terek bei Abt Maximilian zu Besuch. Danke für den guten Austausch.

Noviziatsarbeit über die Zisterzienser in Ungarn vorgestellt (10.07.2020)

Für Frater Korbinian und Frater Anastasius neigt sich die Zeit des Noviziats dem Ende zu. Die zeitliche Profess ist für den 20. August geplant. Teil des einjährigen Noviziats ist es unter anderem eine Arbeit über ein Thema zu Geschichte, Gegenwart, Spiritualität oder...
Für Frater Korbinian und Frater Anastasius neigt sich die Zeit des Noviziats dem Ende zu. Die zeitliche Profess ist für den 20. August geplant. Teil des einjährigen Noviziats ist es unter anderem eine Arbeit über ein Thema zu Geschichte, Gegenwart, Spiritualität oder Liturgie unseres Ordens zu verfassen und diese der Gemeinschaft vorzustellen. Frater Anastasius hat gestern seine Arbeit über den Zisterzienserorden in Ungarn präsentiert. Sein Interesse für dieses Thema ist vor allem durch seinen Namenspatron, den seligen Pater Anastasius Janos Brenner, der im Geheimen Zisterzienser war, geweckt worden.

Besuch aus der Ukraine (08.07.2020)

Am Montag statteten der griechisch-katholische Bischof Stephan Sus aus dem Erzbistum Kyiw-Halytsch (Kiew in der Ukraine) mit dem Generalvikar für die unierten Ostkirchen in Österreich Yuriy Kolasa uns in Heiligenkreuz einen Besuch ab. Einige Seminaristen des Erzbistums...
Am Montag statteten der griechisch-katholische Bischof Stephan Sus aus dem Erzbistum Kyiw-Halytsch (Kiew in der Ukraine) mit dem Generalvikar für die unierten Ostkirchen in Österreich Yuriy Kolasa uns in Heiligenkreuz einen Besuch ab. Einige Seminaristen des Erzbistums studieren an der Hochschule Heiligenkreuz und haben ihre Formation im Priesterseminar Leopoldinum. Foto (v.l.): Vizedirektor Pater Paulus Nüss, Abt Maximilian Heim, Bischof Stephan Sus, Generalvikar Yuriy Kolasa und Direktor Martin Leitner.

Abschied von den Neuzellern (07.07.2020)

Nach ihren gemeinsamen Exerzitien mit Pfarrer Thomas Olickal waren unsere Mitbrüder aus Neuzelle mit Pater Prior Simeon und Pater Subprior Pater Kilian bei uns in Heiligenkreuz. Gute Tage des Austausches und der Gemeinschaft waren das. Heute geht es mit dem Boni-Bus wieder...
Nach ihren gemeinsamen Exerzitien mit Pfarrer Thomas Olickal waren unsere Mitbrüder aus Neuzelle mit Pater Prior Simeon und Pater Subprior Pater Kilian bei uns in Heiligenkreuz. Gute Tage des Austausches und der Gemeinschaft waren das. Heute geht es mit dem Boni-Bus wieder zurück - fast acht Stunden dauert die Fahrt. Abt Maximilian gab den Reisesegen und viele Mitbrüder sind zur Verabschiedung gekommen. Danke, liebe Mitbrüder, für Euer Zeugnis und Eure Liebe zu Eurer Berufung!

Stift Heiligenkreuz virtuell erleben! (06.07.2020)

Die Coronakrise hat die Bedeutung des Internets noch einmal stark erhöht. Die Zugriffe auf unsere Inhalte waren und sind auf einem Höchststand. Für unsere neue Homepage haben wir schon viel positives Feedback bekommen. Jetzt gibt es noch eine neue Möglichkeit: In unserer...
Die Coronakrise hat die Bedeutung des Internets noch einmal stark erhöht. Die Zugriffe auf unsere Inhalte waren und sind auf einem Höchststand. Für unsere neue Homepage haben wir schon viel positives Feedback bekommen. Jetzt gibt es noch eine neue Möglichkeit: In unserer 360-Grad Präsentation kann man das Kloster virtuell und interaktiv erleben. Das geht am Bildschirm genauso wie mit einer 3-D Brille. Foto: Sebastian Wegerbauer von www.360studios.at stellt die Präsentation von Heiligenkreuz vor. Viel Freude mit diesem wirklich beeindruckenden Erlebnis!

Die Mönche aus Neuzelle zu Besuch! (06.07.2020)

Große Freude: dieser Tage sind die Mitbrüder aus dem Priorat Neuzelle bei uns in Heiligenkreuz. In Wasserberg haben sie gemeinsam Exerzitien gehalten, die Vorträge hielt Pfarrer Thomas Olickal, der im Bistum Görlitz tätig ist. Jetzt sind die Mitbrüder noch einige Tage...
Große Freude: dieser Tage sind die Mitbrüder aus dem Priorat Neuzelle bei uns in Heiligenkreuz. In Wasserberg haben sie gemeinsam Exerzitien gehalten, die Vorträge hielt Pfarrer Thomas Olickal, der im Bistum Görlitz tätig ist. Jetzt sind die Mitbrüder noch einige Tage in Heiligenkreuz und dann geht es wieder nach Neuzelle! Danke für die mitbrüderliche Gemeinschaft!

Jugendvigil – mit Gottes Segen in den Sommer! (04.07.2020)

Am Freitag war wieder Jugendvigil. Damit die Corona-Abstände eingehalten werden können wieder in der Abteikirche. Sehr viele waren da. Wir haben Gott um seinen Segen für die Sommerferien gebeten. Abt Maximilian hielt die Predigt und stellte die heilige Maria Goretti als...
Am Freitag war wieder Jugendvigil. Damit die Corona-Abstände eingehalten werden können wieder in der Abteikirche. Sehr viele waren da. Wir haben Gott um seinen Segen für die Sommerferien gebeten. Abt Maximilian hielt die Predigt und stellte die heilige Maria Goretti als Patronin der Keuschheit und für die Vergebung vor. Die Jugendvigil macht immer wieder deutlich: Jesus baut Seine Kirche in den Herzen der Menschen auf - gerade heute!

1 16 17 18 19 20 33

Informationen:

Klosterpforte Auskunft:

Rufen Sie uns an:
+43-2258-8703-0

Öffnungszeiten der Pforte:

Täglich geöffnet - Komm und sieh!

08:00 - 12:30 Uhr
13:00 - 17:15 Uhr

Wir beten für Sie jeden Dienstag live um 13 Uhr.

Besuchen Sie das Stift:

mehr auf unserem YT-Kanal

Allgemeine Führungen:


Täglich geöffnet!

Besuchen Sie uns in Heiligenkreuz

Klosterbesichtigung mit Audio Guide:

Montag bis Samstag: 09:00 – 11:30 Uhr (letzter Einlass 10:30 Uhr), 14:00 – 17:15 Uhr (letzter Einlass 16:30 Uhr)

Sonn- und Feiertage: 14:00 – 17:15 Uhr (letzter Einlass 16:30 Uhr)

Sonntag und Feiertag Vormittags keine Führung.

Unsere Kirche ist ein Haus Gottes. Während liturgischer Feiern (Beerdigungen, Hochzeiten, …) sind Sakristei und Kirche nicht zu besichtigen. Informationen erhalten Sie an der Pforte.

Die täglichen Zeiten für das Chorgebet:


5.15 Uhr

Vigiliens


6.00 Uhr

Laudes


6.25 Uhr

Konventmesse


12.00 Uhr

Terz und Sext


12.55 Uhr

Non


18.00 Uhr

Gesungene
Lateinische Vesper


19.45 Uhr

Komplet und
Salve Regina

Heiligen Messen

Sie finden uns hier:

Aktuelle Termine:

AUG
06
 20:15

Jugendvigil

für Jugendliche ab der Firmung!

06.Aug.2021 (Fr)

AUG
07
 16:15

Matutina Mariana

Gebet, Trost und Glaubensvertiefung mit Maria! In der Stiftskirche.

07.Aug.2021 (Sa)

AUG
09
 18:00

Montagsmesse in der Katharinenkapelle LIVE auf EWTN, Facebook, Livestream, …

09.Aug.2021 (Mo)

AUG
10
 13:00

Dienstagsgebet der Hochschule LIVE auf EWTN, Facebook, Livestream, …

10.Aug.2021 (Di)

AUG
14
 17:00

Einkleidung

14.Aug.2021 (Sa)

Alle Termine ansehen

Stift Heiligenkreuz erleben

Klosterführung
Besuchen Sie uns

Informationen

Bücher, CDs, Geschenke
und vieles mehr!

Zum Klosterladen

Priorate
& Pfarren

Priester aus ganzem Herzen

Fotos & Impressionen
Stift Heiligenkreuz

Aktuelle Fotos

Klostergasthof
Heiligenkreuz

Tisch reservieren

Wasserberg, Trumau,
Heiligenkreuz

Forst- & Landwirtschaft