Archiv 2013

Aktuelles:


“Kommt wieder!” (01.01.2013)

Mit diesen Worten segnete der Herr Abt am 1. Jänner nach dem Pontifikalamt die Jugendlichen, die von den Jugendtagen und "Silvester alternativ" übriggeblieben waren. Vor der Dreifaltigkeitssäule gab es ein Gruppenfoto, jeder erhielt eine Wunderbare Medaille von Pater...
Mit diesen Worten segnete der Herr Abt am 1. Jänner nach dem Pontifikalamt die Jugendlichen, die von den Jugendtagen und "Silvester alternativ" übriggeblieben waren. Vor der Dreifaltigkeitssäule gab es ein Gruppenfoto, jeder erhielt eine Wunderbare Medaille von Pater Johannes Paul, die der Herr Abt segnete. In der Silvesternacht war die Kreuzkirche prall voll gewesen, jung und alt hatten betend das Neue Jahr erwartet, dann haben wir bis in die frühen Morgenstunden im Kellerstüberl gefeiert. Fotos gibt es hier, auch von den Jugendtagen. Foto: Junge Leute sind bei uns herzlich willkommen und wir freuen uns, dass so viele die Einladung annehmen.

Radio Vatikan: Betrachtung über die neue Sonnreflexionsuhr am Badener Tor  (01.01.13.)

Neben dem vielen UNSICHTBAREN Guten des Jahres 2012 wird aber auch etwa SICHTBAR Gutes bleiben: Die Sonnereflexionsuhr vor dem Badener Tor. Das von einem privaten Verein errichtete Kunstwerk zeigt den von Maria neugeborenen Christus, dem das Völkergewirr zustrebt und auf...
Neben dem vielen UNSICHTBAREN Guten des Jahres 2012 wird aber auch etwa SICHTBAR Gutes bleiben: Die Sonnereflexionsuhr vor dem Badener Tor. Das von einem privaten Verein errichtete Kunstwerk zeigt den von Maria neugeborenen Christus, dem das Völkergewirr zustrebt und auf den am 6. Jänner der Sonnenstrahl des Gnomons fällt. Ein wunderbares Denkmal, das am 9.9.2012 von Weihbischof Laun, Abt Maximilian und Altabt Gregor eingeweiht wurde. Prof. Dr. Hans-Bernhard Wuermeling hat in Radio Vatikan eine Betrachtung über die Idee hinter dem schönen neuen Denkmal gehalten. Hier gibt es den Link. Und hier kann man den 8-minütigen Beitrag direkt hören (ab Minute 10.35) - Foto: Die Sonnenreflexionsuhr am 31. Dezember 2012. - Und hier kann man den Text downloaden und nachlesen.

Wir stellen das Jahr 2013 unter den Segen des Herrn (01.01.13.)

Wir gehen voller Erwartungen und Hoffnungen in das Neue Jahr. Mehrere Mitbrüder stehen zur Feierlichen Profess, zur Zeitlichen Profess, zur Diakonen- und Priesterweihe an. 6 von den jungen Männern, die um Aufnahme gebeten haben, wurden vom Herrn Abt schon zur Kandidatur...
Wir gehen voller Erwartungen und Hoffnungen in das Neue Jahr. Mehrere Mitbrüder stehen zur Feierlichen Profess, zur Zeitlichen Profess, zur Diakonen- und Priesterweihe an. 6 von den jungen Männern, die um Aufnahme gebeten haben, wurden vom Herrn Abt schon zur Kandidatur zugelassen. Wir hoffen, dass das Hochschulprojekt vorangeht, wir beten um Gesundheit für unsere Alten und Jungen... Kurz: Wir brauchen dringend den Segen Gottes. In der Silvesternacht hat der Herr Abt um punkt-Mitternacht den Segen mit dem Allerheiligsten gegeben. So vertrauen und hoffen wir, dass der Herr uns mit seiner guten und treuen Macht auch im Jahr 2013 umgeben wird. Foto: Eucharistischer Segen. PS: Der Veranstaltungskalender mit den Großereignissen des Jahres 2013 wird auf der Homepage bald veröffentlicht werden.

1 29 30 31

Informationen:

Klosterpforte Auskunft:

Rufen Sie uns an:
+43-2258-8703-0

Öffnungszeiten der Pforte:

Täglich geöffnet - Komm und sieh!

08:00 - 12:30 Uhr
13:00 - 17:15 Uhr

Wir beten für Sie jeden Dienstag live um 13 Uhr.

Besuchen Sie das Stift:

mehr auf unserem YT-Kanal

Täglich geöffnet!

Besuchen Sie uns in Heiligenkreuz

Bitte beachten Sie unsere aktuellen Einschränkungen!

Klosterbesichtigung mit Audio Guide:

Montag bis Samstag: 09:00 – 11:30 Uhr (letzter Einlass 10:30 Uhr), 14:00 – 17:15 Uhr (letzter Einlass 16:30 Uhr)

Sonn- und Feiertage: 14:00 – 17:15 Uhr (letzter Einlass 16:30 Uhr)

 

Sonntag und Feiertag Vormittags keine Besichtigung.

 

Unsere Kirche ist ein Haus Gottes. Während liturgischer Feiern (Beerdigungen, Hochzeiten, …) sind Sakristei und Kirche nicht zu besichtigen. Informationen erhalten Sie an der Pforte.

Die täglichen Zeiten für das Chorgebet:


5.15 Uhr

Vigilien


6.00 Uhr

Laudes


6.25 Uhr

Konventmesse


12.00 Uhr

Terz und Sext


12.55 Uhr

Non


18.00 Uhr

Gesungene
Lateinische Vesper


19.45 Uhr

Komplet und
Salve Regina

Heiligen Messen

Sie finden uns hier:

Aktuelle Termine:

OKT
01
 15:00

Herz Mariä Sühne Samstag

Hl. Messe, Anbetung, Rosenkranz, Weihe - in der Kreuzkirche

01.Okt.2022 (Sa)

OKT
02
 09:15

Erntedankfest

Beginn: 9.15 Uhr - Segnung der Erntekrone bei der Intentionskapelle beim Kreuzweg

02.Okt.2022 (So)

OKT
03
 18:00

Montagsmesse in der Katharinenkapelle LIVE auf EWTN, Facebook, Livestream, …

03.Okt.2022 (Mo)

OKT
03
 14:30

Inauguration des neuen Studienjahres

Inaugurationsfeier der Hochschule Heiligenkreuz mit Bischof Bertram Maier (Augsburg) - 14.30 Uhr Votivmesse zum Heiligen Geist in der Abteikiche. 16 Uhr Inaugurationsvorlesung im Kaisersaal

03.Okt.2022 (Mo)

OKT
04
 13:00

Dienstagsgebet der Hochschule LIVE auf EWTN, Facebook, Livestream, …

04.Okt.2022 (Di)

Alle Termine ansehen

Stift Heiligenkreuz erleben

Klosterbesichtigung
Besuchen Sie uns

Informationen

Bücher, CDs, Geschenke
und vieles mehr!

Zum Klosterladen

Priorate
& Pfarren

Priester aus ganzem Herzen

Fotos & Impressionen
Stift Heiligenkreuz

Aktuelle Fotos

Klostergasthof
Heiligenkreuz

Tisch reservieren

Wasserberg, Trumau,
Heiligenkreuz

Forst- & Landwirtschaft