Altabt Gregor beim Parlamentarischen Gebetsfrühtück (29.05.2019)

Das ‚Parlamentarische Gebetsfrühstück‘ ist eine besondere Sache: Abgeordnete des österreichischen Parlaments, Politiker, Mitarbeiter, Vertreter der Kirche und Personen aus Kultur, Wirtschaft und Gesellschaft treffen sich um ein gemeinsames Morgengebet zu halten. In diesem Jahr war unser Altabt Gregor Henckel Donnersmarck eingeladen das Evangelium zu verkünden und einen geistlichen Impuls zu halten. Seine Botschaft: auch die politische Auseinandersetzung soll vom Blick auf Gott und das Gebet geprägt sein. Eine solche Perspektiv schafft Vertrauen und führt auch über Gegensätze zu guten gemeinsamen Lösungen.
Foto: Altabt Gregor bei seinem geistlichen Impuls im Parlament.