Allerheiligen und Allerseelen (01.11.2019)

Der November hat eine besondere Atmosphäre. Die Schöpfung erinnert im Herbst an die Vergänglichkeit alles Irdischen. Daher richtet sich unser Geist auf das Bleibende und Ewige, das Gott uns verheißt. Zu Allerheiligen denken wir dankbar an die vielen Menschen, die ihr ewiges Heil bei Gott schon gefunden haben und uns als Fürsprecher zur Seite stehen. Zu Allerseelen beten wir für die Seelen der Verstorbenen, damit sie gereinigt und geläutert Anteil an der ewigen Freude des Himmels bekommen.
Foto: am Friedhof – Herr, schenke den Seelen unserer lieben Verstorbenen die ewige Ruhe und das ewige Licht leuchte ihnen. Herr, lass sie ruhen in Deinem Frieden. Amen.