Abt Maximilian trifft Papst em. Benedikt XVI. (31.08.15.)

Schon mehrmals war Abt Maximilian bei Papt Franziskus, den wir aufrichtig lieben. Nun ergabe sich für ihn gemeinsam mit Pater Justinus Pech wieder die Gelegenheit, den emeritieren Papst Benedikt XVI. zu treffen. Durch den Papstbesuch 2007 und den Namen der Hochschule sind wir ja bleibend mit dem Papa Emeritus verbunden. Abt Maximilian nochmal mehr, da er in seiner Dissertation die Theologie Joseph Ratzingers aufgearbeitet und 2011 sogar als erster deutschsprachiger Theologe den „Premio Ratzinger“ erhalten hat. – Was überreichte ein Heiligenkreuzer Abt an einen Musikliebhaber wie es Papst Benedikt XVI. ist? Natürlich unsere neueste CD „Chant for Peace“. Benedikt hat er sich immer über unsere CDs gefreut, über diese wohl besonders, da hier zugleich interreligiöser Dialog geschieht. Foto: Das Treffen erfolgte im Rahmen der Tagung des Ratzinger-Schülerkreises im Vatikan.