Abt Maximilian hält den Festvortrag bei der Verleihung der Ehrenbürgerschaft an Papst Benedikt XVI. (21.10.11.)

Der Papst hat Südtiroler Wurzeln und erhält jetzt am 22. Oktober die Ehrenbürgerschaft von Natz-Schabs im Pustertal! Das wird eine große Sache, wie man Kathpress hier entnehmen kann. Unserem Herrn Abt fällt dabei als Träger des Ratzinger-Preises die Aufgabe zu, den Festvortrag aus diesem Anlass zu halten. Der Papst wird bei der Verleihung zwar nicht selbst anwesend sein, ein persönlicher Austausch per Skype ist jedoch geplant. Der Bozener Bischof Ivo Muser feiert dazu einen Festgottesdienst und die Bürgermeister aller Gemeinden mit „Ratzinger-Wurzeln“ werden anwesend sein. Wenn man Südtirol kennt, weiß man dass das ein Fest mit viel Herz und Gemüt werden wird. Foto: Am 30. Juni empfing Abt Maximilian als erster deutscher Theologe den „Premio Joseph Ratzinger“ aus den Händen des Papstes und durfte dann vor 30 Kardinälen und noch mehr Bischöfen die Festansprache halten, mehr dazu hier.