Abschied von unserer Stiftsorganistin (19.07.09)

Jahrelang war unser Pater Simeon zugleich Stiftsorganist, bis er dann im Vorjahr zum Priester geweiht wurde. Seither war Frau Helene von Rechenberg unsere Stiftsorganistin, doch nun verlässt sie uns – aus einem durchaus erfreulichen Grund: Sie heiratet! Beim Konventamt am 19. Juli spielte sie das letzte Mal die Koberorgel und war sichtlich bewegt bei ihrem Abschied. Wir danken ihr herzlich, denn sie hat nicht nur gut gespielt, sondern sich auch sehr stilvoll in unsere monastische Atmosphäre eingefunden, wir wünschen Ihr eine gesegnete Ehe und viele liebe Kinder! Nächste Woche wird ein neuer Organist seinen Dienst für eine Probezeit antreten. Es ist nicht ganz leicht, Stiftsorganist von Heiligenkreuz zu sein, so wünschen wir ihm schon jetzt alles Gute. Foto: Stiftsorganistin Helene von Rechenberg zum letzten Mal an der Koberorgel.