Ab 4. Oktober gibt es eine Gebetsvigil für Familien und Erwachsene (28.09.08)

Ab Samstag 4. Oktober soll es eine Art "Jugendvigil für Erwachsene" geben. Wir haben dafür den Namen "MATUTINA MARIANA" gewählt, wörtlich übersetzt: "Marianische Gebetswache". Start ist um 20.15 Uhr in der Kreuzkirche, es folgt eine Lichterprozession mit Rosenkranz, dann Predigt, dann Anbetung, mit rhythmischen Liedern, bis 22 Uhr. (Vorher kann man um 18.45 Uhr an der Abendmesse, und um 19.45 Uhr an der Komplet der Mönche teilnehmen.) Nach der Matutina Mariana ist eine kleine Agape im Pfarrheim. Organisiert wird das von der –> Stiftspfarre Heiligenkreuz unter Pater Pio. Mehrere Priester werden Beichte hören. Das erste Mal im Oktober ist eine Art Probedurchlauf. Dabei wird auch für die beiden Mitbrüder gebetet, die zur selben Zeit in der Fernsehshow "Wetten dass…" eingeladen sind, dass ihnen ein bisschen Werbung für den lieben Gott gelingt… Foto: Die Herz-Mariae-Statue der Stiftspfarre Heiligenkreuz.