6. Jänner: Epiphanie: Segnung aller Räume des Klosters (06.01.15.)

Da war Pater Michael aus Vietnam, der erst seit ein paar Monaten bei uns ist, überrascht: Nach der Konventmesse zogen der Herr Abt und die Kantoren unter Absingung von vielen Litaneien mit noch mehr Weihrauch durch das gesamte Kloster uns segneten jedes Zimmer, jeden Raum. Die duftenden Weihrauchauchschwaden hängen noch jetzt in unseren Gängen… Auf die Zimmertüren wurde der alte Segensspruch geschrieben, den auch die Sternsinger an die Häuser getragen haben: Christus Mansionem Benedicat, Christus segne diese Bleibe 2015. Da hat Pater Michael etwas Neues kennengelernt, vielleicht werden die Mitbrüder dann nach Abschluss ihres Studiums das Sternsingen auch in Vietnam einführen… Foto: Pater Michael vor seinem frisch gesegneten Zimmer.