3. Oktober: Kardinal Kurt Koch eröffnet das „Akademische Jahr 2011/12“ an der Hochschule (29.09.11.)

Wir freuen uns über die hohe Ehre, dass Kurt Kardinal Koch, Präsident der Vatikanischen Rates für die Einheit der Christen, uns den Inaugurationsvortrag über „Die Bedeutung der Neuevangelisierung für die Ökumene“ halten wird. Beginn ist um 15 Uhr mit einem Pontifikalamt in der Abteikirche, dem der Kardinal vorsteht, in Konzelebration mit dem Herrn Abt, Rektor, Professoren und Mitbrüdern. Danach ist um Kaisersaal der Inaugurationsvortrag, zugleich auch die Sponsion der neuen „Magistri theologiae“. Um 18 Uhr ist die Vesper. Wie jedes Jahr erneuern wir bei der Eröffnungsmesse die Weihe unserer Hochschule an die Gottesmutter Maria. Foto: Kardinal Kurt Koch inmitten einer Schar von Schweizer Firmlingen.