3. Juli: Letzter Prüfungstag an der Hochschule (03.07.15.)

Gerade rechtzeitig vor der großen Hitzewelle haben für unsere 270 Studenten die Ferien begonnen. Viele kehren in diesen Tagen in ihre Klöster uns Seminare zurück. Die letzten Wochen waren an der Hochschule von einem Prüfungsmarathon begleitet. Man kann aber sagen: In der ausgebauten Hochschule ist jetzt wirklich alles viel entspannter, auch wenn – wie das Foto zeigt – bei einer Prüfung mit 84 Studenten das Auditorium aus den Nähten platzt. Dieses vergangene Semester war eine große Zäsur, eine große Gnade. Doch es geht weiter: Über den Sommer muss noch einiges technisch hergerichtet werden, am 1. Oktober startet dann das Semester um 15 Uhr mit dem Festgottesdienst, zu dem wir Erzbischof Georg Gänswein erwarten. Derweil: einen erholsamen Sommer den Studierenden und Lehrenden!