24./25. Okt. 2011: (24.10.2011)

In Zusammenarbeit mit der Kongregation für das Katholische Bildungswesen, dem Institut für Kanonisches Recht der Universität Wien und unserer Hochschule Heiligenkreuz findet bei uns eine großangelegte Tagung zu einem durchaus brisanten Thema statt. Unsere Hochschule ist ja die weltweit-einzige im Zisterzienserorden und österreich-weit die einzige aktive Ordenshochschule, wir sind päpstlichen Rechtes und staatlich anerkannt… Das Verhältnis von kirchlichem Theologiestudium und staatlicher Verankerung ist für uns daher ein sehr spannendes Thema.

Alle Information zu Referenten, Programm und Ablauf hier, wo man auch das Programm downloaden kann.
Die Teilnahme ist kostenfrei.
Die Organisation hat Pater Mag. Martin Krutzler über, er ist unter 0043-2258-8703-234 bzw. frater.martin@stift-heiligenkreuz.at  zu erreichen.