23. Mai 2014: Lange Nacht der Kirchen im Heiligenkreuzerhof (17.05.14.)

Wie jedes Jahr beteiligen wir uns gerne an der Langen Nacht der Kirchen. Aber nicht in Heiligenkreuz selbst, sondern wir fahren dazu in den Heiligenkreuzerhof im 1. Bezirkt (Grafhofgasse 3, 1010 Wien. 3 Minuten vom Stephansdom entfernt!) Dort gibt es ein schönes Programm, die Schola singt mehrmals (Programm hier). Abt Maximilian und Abt Gregor führen durch die Kapelle. Altabt Gregor wird auch seine Bücher vorstellen und daraus lesen. Es gibt Wildschweingrillwürstel und klösterliche Köstlichkeiten. Viele junge Mitbrüder, die dann in Wien dabei sein werden, freuen sich auf die Begegnung: „Hereinspaziert!“ In den letzten Jahren sind immer tausende gekommen, wir bitten jetzt schon um Nachsicht, wenn es wieder zu Staus in und vor der hochbarocken Bernardikapelle kommt