23. Juni, 9 Uhr: Fronleichnam (19.06.11.)

In diesen Tagen, wo uns durch die 4 Priesterweihen soviele Gnaden geschenkt wurden, laden wir Zisterzienser herzlich ein, das Fronleichnamsfest mit uns zu feiern. Gemeinsam mit der Pfarre feiert Abt Maximilian um 9 Uhr die festliche Heilige Messe. Dann tragen wir den Heiland hinaus in unser Dorf, auf unsere Strassen. 1. Altar: Hochschulhof; 2. Altar: Schutzengelsäule; 3. Altar: Ölbergkapelle beim Kreuzweg; 4. Altar: Dreifaltigkeitssäule. Kinder sind gebeten, Blumen zum Bestreuen der Wege mitzunehmen. Der Wetterbericht sagt schlechtes Wetter voraus, – wir beten dagegen. Sollte es regnen, wird uns eine Lösung einfallen, um trotzdem zumindest symbolisch ein "Hinausgehen des Herrn" zu feiern. Die Musikkapelle Heiligenkreuz spielt nach dem Umgang im Gastgarten des Klostergasthofes auf. Foto: Der Herr ist im Allerheiligsten Sakrament unter uns und segnet uns.