Archiv 2020

Aktuelles:


Auf Gott vertrauen! Das gibt Gelassenheit (29.02.2020)

Es sind keine einfachen Zeiten in denen wie leben. Unruhen, Unsicherheit und jetzt noch der Coronavirus, der manche Mitmenschen in Angst versetzt – und das Ganze in medialer Übergröße dauerhaft präsentiert. Sogar für die Kirchen gibt es jetzt Richtlinien, die die...
Es sind keine einfachen Zeiten in denen wie leben. Unruhen, Unsicherheit und jetzt noch der Coronavirus, der manche Mitmenschen in Angst versetzt – und das Ganze in medialer Übergröße dauerhaft präsentiert. Sogar für die Kirchen gibt es jetzt Richtlinien, die die Ansteckungsgefahr verringern sollen. Wobei die Devise sein sollte: mehr beten anstatt weniger! Es sind jedenfalls gute Zeiten um im Vertrauen auf Gott zu wachsen. „Der Herr ist mein Hirt, nichts wird mir fehlen.“ (Psalm 23,1) Wer sein Vertrauen auf Gott setzt, der weiß sich von Gott gehalten, geborgen und geschützt. Was auch immer geschieht: wir sind in Gottes Hand und Er meint es gut mit uns. Foto: Jesus, wir vertrauen auf Dich!

In der Fastenzeit: Kreuzweg im Freien jeden Sonntag! (27.02.2020)

In der Fastenzeit sind wir berufen das Leiden, den Kreuzweg und das Sterben Jesu zu unserer Erlösung neu zu betrachten, tiefer zu verstehen und mit unserem Leben zu verbinden. Deshalb gibt es in Heiligenkreuz jeden Sonntag in der Fastenzeit um 16 Uhr den gemeinsamen Kreuzweg...
In der Fastenzeit sind wir berufen das Leiden, den Kreuzweg und das Sterben Jesu zu unserer Erlösung neu zu betrachten, tiefer zu verstehen und mit unserem Leben zu verbinden. Deshalb gibt es in Heiligenkreuz jeden Sonntag in der Fastenzeit um 16 Uhr den gemeinsamen Kreuzweg auf der barocken Kreuzweganlage im Freien (bei Schlechtwetter: in der Kreuzkirche). Der erste Kreuzweg im Freien ist am Sonntag, 01. März! Beginn ist bei der Intentionskapelle vor dem Wiener Tor. Ein besonderes Angebot ist der barrierefreie Kreuzweg ‚Simon von Cyrene‘ für Menschen mit Gehbehinderung oder Rollstuhl am 03. April um 15 Uhr. Infos dazu hier. Foto: wir beten Dich an Herr Jesus Christus und preisen Dich. Denn durch Dein heiliges Kreuz hast Du die Welt erlöst!

Aschermittwoch – 40 Tage Vorbereitung auf Ostern (26.02.2020)

Mit dem Empfang des Aschenkreuzes am Aschermittwoch beginnt die 40-tägige Fastenzeit. Eine Zeit der Vorbereitung auf Ostern und der inneren Erneuerung durch Gebet, Fasten und gute Werke. Das Volk Israel zog 40 Jahre durch die Wüste bevor es ins ‚Gelobte Land‘ kam....
Mit dem Empfang des Aschenkreuzes am Aschermittwoch beginnt die 40-tägige Fastenzeit. Eine Zeit der Vorbereitung auf Ostern und der inneren Erneuerung durch Gebet, Fasten und gute Werke. Das Volk Israel zog 40 Jahre durch die Wüste bevor es ins ‚Gelobte Land‘ kam. Jesus zog sich 40 Tage in die Wüste zurück um in Gebet und Fasten sich auf Seine Sendung vorzubereiten. Beten wir in diesen Tagen mehr als sonst! Nehmen wir das Fasten als Gebet des Leibes ernst! Tun wir bewusst Werke der Nächstenliebe! Damit durch die Feier von Leiden, Tod und Auferstehung Jesu die Kirche und das Antlitz der Welt erneuert und gereinigt werde! Gute Bücher für die Fasten- und Osterzeit hier! Foto: Bedenke Mensch, dass Du Staub bist und zum Staub zurückkehren wirst.

Pater Philemon neuer Pfarrer in St.Valentin (26.02.2020)

Die Seelsorge in den dem Stift Heiligenkreuz anvertrauten Pfarren gehört zu unseren Hauptaufgaben. Am vergangenen Sonntag wurde Pater Philemon Dollinger von Abt Maximilian als neuer Pfarrer in der Pfarre St. Valentin-Landschach eingeführt. Die Teilnahme und die Freude...
Die Seelsorge in den dem Stift Heiligenkreuz anvertrauten Pfarren gehört zu unseren Hauptaufgaben. Am vergangenen Sonntag wurde Pater Philemon Dollinger von Abt Maximilian als neuer Pfarrer in der Pfarre St. Valentin-Landschach eingeführt. Die Teilnahme und die Freude waren sehr groß! Neben Bürgermeisterin Sylvia Kögler waren die Mitglieder des Pfarrgemeinderats, verschiedene Gruppen und Vereine, Kinder und Familien da … und natürlich auch Pater Philemons Vorgänger Pater Paulus und Pater Josef. Pater Philemon über seine neue Aufgabe: „Ich freue mich auf die neue Herausforderung. Gott hat mit jedem Menschen etwas vor. Das herauszufinden ist lebenslange Aufgabe für jeden von uns. Die Pfarre kann dabei helfen, weil sie ein Ort ist, an dem Gott erfahrbar wird. Dass sie das immer mehr wird, auch für Menschen, die sich bereits innerlich entfernt haben, dafür setze ich mich ein und bete ich.“ Foto: Pater Philemon am Sonntag in St.Valentin als Pfarrer eingesetzt.

Wir wünschen einen fröhlichen Fasching! (24.02.2020)

Es ist befreiend und gesund, wenn man im Leben auch das Lustige und Komische sehen und darüber lachen kann. Miteinander lachen und auch über sich selbst lachen, das ist einfach wichtig. Gerade im Fasching, der Zeit, in der man vor der Fastenzeit noch einmal richtig feiert....
Es ist befreiend und gesund, wenn man im Leben auch das Lustige und Komische sehen und darüber lachen kann. Miteinander lachen und auch über sich selbst lachen, das ist einfach wichtig. Gerade im Fasching, der Zeit, in der man vor der Fastenzeit noch einmal richtig feiert. In vielen Pfarren gibt es Faschingsfeiern für Kinder und auch für Erwachsene und auch wir feiern im Kloster immer am Faschingsdientag am Abend gemeinsam. Besonders lustig ist es, wenn jüngere Mitbrüder dann die älteren nachmachen und sich ein bisschen lustig machen … Wir wünschen allen eine frohe Zeit. Foto: frohen Fasching aus dem Stift Heiligenkreuz!

Erholung ist wichtig (22.02.2020)

Von unserem Ordensvater, dem heiligen Bernhard von Clairvaux stammt die wichtige Weisung: „Sei wie für alle anderen auch manchmal für Dich selber da!“ Derzeit sind Semesterferien und viele von uns suchen in diesen Tagen Erholung und Ruhe. Pater Bernhard zum Beispiel...
Von unserem Ordensvater, dem heiligen Bernhard von Clairvaux stammt die wichtige Weisung: „Sei wie für alle anderen auch manchmal für Dich selber da!“ Derzeit sind Semesterferien und viele von uns suchen in diesen Tagen Erholung und Ruhe. Pater Bernhard zum Beispiel hat sich nach Marienkron begeben um dort ein Kur zu machen. Dort kann er sich auch deshalb wie zu Hause fühlen, weil es da ja Zisterzienserinnen gibt. Wir haben das aber erst jetzt hier bekannt gegeben, weil der Pater Bernhard schon wieder zurückkommt. Sonst wären alle nach Marienkron gefahren um bei ihm zu beichten und dann hätte er erst Recht keine Ruhe gehabt. Foto: Pater Bernhard und Schwester Gertrudis in Marienkron.

Sprechende Bilder aus dem Kloster (20.02.2020)

Es ist eine besondere Gnade an einem so schönen Ort wie dem Stift Heiligenkreuz leben und wirken zu dürfen. Immer wieder kommen Menschen, die auf diese ganz besondere Atmosphäre hinzuweisen, die sich aus Kultur, Schöpfung und Leben ergibt. Uns Mönchen, die wir das täglich...
Es ist eine besondere Gnade an einem so schönen Ort wie dem Stift Heiligenkreuz leben und wirken zu dürfen. Immer wieder kommen Menschen, die auf diese ganz besondere Atmosphäre hinzuweisen, die sich aus Kultur, Schöpfung und Leben ergibt. Uns Mönchen, die wir das täglich vor Augen haben, tut das gut, denn wenn man etwas täglich sieht, ist die Gefahr der Gewöhnung groß. Gute Fotos zu machen ist eine Kunst, die darin besteht, das Schöne ins Bild zu bringen und damit auf neue Weise sichtbar zu machen. Viele Fotographen – Profis und Hobbyfotographen – kommen zu uns. Schöne Bilder aus Heiligenkreuz hat uns jetzt Stefan Nekuda geschickt. Seine Bilder sind hier zu sehen. Foto: ein fotographischer Blick in den inneren Stiftshof.

Viele Gründe zu feiern und zu gratulieren (13.02.2020)

Zu einem Leben in Gemeinschaft gehört es auch freudige Anlässe gemeinsam zu feiern. Namenstage, Geburtstage, Jubiläen … da gilt es Danke zu sagen, Gottes Segen zu wünschen, zurück zu schauen und nach vorne zu schauen. In freudiger Stimmung feierten wir am Donnerstag,...
Zu einem Leben in Gemeinschaft gehört es auch freudige Anlässe gemeinsam zu feiern. Namenstage, Geburtstage, Jubiläen … da gilt es Danke zu sagen, Gottes Segen zu wünschen, zurück zu schauen und nach vorne zu schauen. In freudiger Stimmung feierten wir am Donnerstag, dass Abt Maximilian seit neun Jahren unser Abt ist – im Februar 2011 wurde er zum 68. Abt von Stift Heiligenkreuz gewählt, dass Pater Prior Michael 50 Jahre alt geworden ist und dass Frater Ephraim seinen 30. Geburtstag gefeiert hat. Allen von Herzen Gottes Segen, Vergelt’s Gott und alles Gute! Foto: Blumen sind Zeichen des Lebens und der Freude!

Wertvolle Giuliani Skulptur nach fast 17 Jahren wieder aufgetaucht! (13.02.2020)

Eine kuriose Geschichte mit einem Happy End: Im Mai 2003 wurde aus der Kirche der Pfarre Gaaden von einem Seitenaltar eine barocke Engelsskulptur von Giovanni Giuliani († 1744) gestohlen. Diese Statue hatte einen hohen künstlerischen, ideellen und auch historischen Wert....
Eine kuriose Geschichte mit einem Happy End: Im Mai 2003 wurde aus der Kirche der Pfarre Gaaden von einem Seitenaltar eine barocke Engelsskulptur von Giovanni Giuliani († 1744) gestohlen. Diese Statue hatte einen hohen künstlerischen, ideellen und auch historischen Wert. Also wurde Anzeige erstattet. Die Statue blieb aber unauffindbar. Im vergangenen Herbst – also fast 17 Jahre später – ist die Statue nun im Kunsthandel wieder entdeckt und sichergestellt und wieder an uns zurückgegeben worden. Eine spannende und kuriose Geschichte mit einem Happy End. Foto: Pater Walter, der 2003 Pfarrer von Gaaden war, und Pater Edmund, der jetzt Pfarrer in Gaaden ist, erhalten von Bezirksinspektor Friedrich Sedlak die barocke Engelsskulptur zurück.

Primizsegen bei der Jugendvigil (08.02.2020)

Jugendvigil, das ist Gebet, Lobpreis, Anbetung, Rosenkranz, Beichtgelegenheit, Jugendvigil-Geschichte und gute Gemeinschaft für junge Menschen, die von Gott Kraft, Segen und Liebe erfahren wollen! Trotz Semesterferien waren gestern wieder viele da. Wichtig sind auch Zeugnis...
Jugendvigil, das ist Gebet, Lobpreis, Anbetung, Rosenkranz, Beichtgelegenheit, Jugendvigil-Geschichte und gute Gemeinschaft für junge Menschen, die von Gott Kraft, Segen und Liebe erfahren wollen! Trotz Semesterferien waren gestern wieder viele da. Wichtig sind auch Zeugnis und eine gute Predigt. Unser Gast war diesmal Neupriester Kaplan Richard Hansl aus Wien, der auch allen den Primizsegen gespendet hat. Gott schenke uns viele gute Priester, die uns den Segen Jesu spenden! Die nächste Jugendvigil ist am 06. März – willkommen! Foto: durch die Auflegung meiner neu geweihten Priesterhände und auf die Fürsprache der Heiligen, segne Dich der allmächtige und gütige Gott.

1 2 3 16

Informationen:

Klosterpforte Auskunft:

Rufen Sie uns an:
+43-2258-8703-0

Öffnungszeiten der Pforte:

Täglich geöffnet - Komm und sieh!

08:00 - 12:30 Uhr
13:00 - 17:15 Uhr


Wir beten für Sie jeden Dienstag live um 13 Uhr.

Besuchen Sie das Stift:

mehr auf unserem YT-Kanal

Allgemeine Führungen:


Täglich geöffnet!

Wegen den Coronabeschränkungen gelten ab 29.05.2020 bis auf Weiteres:

Besichtigung durch eigenständige Begehung des Gastes mit kostenlosem Audioguide!

09:00 bis 10:30 (letzter Einlass 10:30)

14:00 bis 16:30 (letzter Einlass 16:30 Hinweis: retour 17:15)


Sonntag und Feiertag Vormittags keine Führung

Die täglichen Zeiten für das Chorgebet:


5.15 Uhr

Vigilien


6.00 Uhr

Laudes


6.25 Uhr

Konventmesse


12.00 Uhr

Terz und Sext


12.55 Uhr

Non


18.00 Uhr

Gesungene
Lateinische Vesper


19.45 Uhr

Komplet und
Salve Regina

Heiligen Messen

Sie finden uns hier:

Aktuelle Termine:

JULI
06
 18:00

Heilige Messe

Heilige Messe in der Katharinenkapelle LIVE auf EWTN, Facebook, Livestream, …

06.Juli.2020 (Mo)

JULI
07
 13:00

Dienstagsgebet

Dienstagsgebet der Hochschule LIVE auf EWTN, Facebook, Livestream, …

07.Juli.2020 (Di)

JULI
13
 18:00

Heilige Messe

Heilige Messe in der Katharinenkapelle LIVE auf EWTN, Facebook, Livestream, …

13.Juli.2020 (Mo)

JULI
14
 13:00

Dienstagsgebet

Dienstagsgebet der Hochschule LIVE auf EWTN, Facebook, Livestream, …

14.Juli.2020 (Di)

JULI
20
 18:00

Heilige Messe

Heilige Messe in der Katharinenkapelle LIVE auf EWTN, Facebook, Livestream, …

20.Juli.2020 (Mo)

Alle Termine ansehen

Stift Heiligenkreuz erleben

Klosterführung
Besuchen Sie uns

Informationen

Bücher, CDs, Geschenke
und vieles mehr!

Zum Klosterladen

Priorate
& Pfarren

Priester aus ganzem Herzen

Fotos & Impressionen
Stift Heiligenkreuz

Aktuelle Fotos

Klostergasthof
Heiligenkreuz

Tisch reservieren

Wasserberg, Trumau,
Heiligenkreuz

Forst- & Landwirtschaft