Archiv 2017

Aktuelles:


Der Advent steht vor der Türe (30.11.2017)

Nur mehr wenige Tage, dann ist schon wieder Advent und wir bereiten uns innerlich und äußerlich auf das Hochfest der Geburt Jesu, auf Weihnachten vor. Schon jetzt meldet sich da und dort der Advent: gestern wurde der große Christbaum im äußeren Stiftshof vor der Pforte...

Nur mehr wenige Tage, dann ist schon wieder Advent und wir bereiten uns innerlich und äußerlich auf das Hochfest der Geburt Jesu, auf Weihnachten vor. Schon jetzt meldet sich da und dort der Advent: gestern wurde der große Christbaum im äußeren Stiftshof vor der Pforte aufgestellt und die Lichterketten angebracht. Die Vorfreude auf Weihnachten wächst ... Foto: bald leuchtet der Christbaum im Eingangsbereich des Klosters.


Der erste Schnee … (30.11.2017)

In der Nacht auf heute fiel der erste Schnee in diesem Winter. In der Früh war schon alles weiß. Das Stift Heiligenkreuz ist immer schön, im Winterkleid hat es aber einen besonderen Zauber. Wir Mönche beten oft den Lobgesang der drei jungen Männer aus dem Buch Daniel:...

In der Nacht auf heute fiel der erste Schnee in diesem Winter. In der Früh war schon alles weiß. Das Stift Heiligenkreuz ist immer schön, im Winterkleid hat es aber einen besonderen Zauber. Wir Mönche beten oft den Lobgesang der drei jungen Männer aus dem Buch Daniel: "Preist den Herrn, Tau und Schnee; lobt und rühmt ihn in Ewigkeit! Preist den Herrn, Eis und Kälte; lobt und rühmt ihn in Ewigkeit!" Heute haben wir zu diesen Bibelworten das passende Bild. Foto: der innere Stiftshof mit der Abteikirche, der Dreifaltigkeitssäule und den großen Platanen im weißen Winterkleid.


Vorfreude auf die Jugendvigil vor Weihnachten (28.11.2017)

Am Freitag, 01. Dezember ist wieder Jugendvigil für alle Jugendlichen ab der Firmung! Beginn ist um 20:15 Uhr in der Kreuzkirche. Pater Damian wird kommen um uns die Predigt zu halten und uns gut in den Advent einzustimmen. Außerdem gibt es wieder eine Jugendvigils-Geschichte,...

Am Freitag, 01. Dezember ist wieder Jugendvigil für alle Jugendlichen ab der Firmung! Beginn ist um 20:15 Uhr in der Kreuzkirche. Pater Damian wird kommen um uns die Predigt zu halten und uns gut in den Advent einzustimmen. Außerdem gibt es wieder eine Jugendvigils-Geschichte, Lobpreis, Dank, Anbetung, Beichtgelegenheit und viele nette junge Leute! Foto: wir freuen uns schon auf eine gnadenreiche adventliche Jugendvigil.


Singen die Mönche noch? (28.11.2017)

Seit unseren CHANT-CDs, die seit dem Jahr 2008 millionenfach verkauft wurden, hören wir immer wieder solche Fragen: Singen die Mönche von Heiligenkreuz noch? Gibt es noch die CHANT-Mönche? Die Antwort ist ganz einfach: Ja, es gibt uns Mönche seit 1133 und es wird uns...

Seit unseren CHANT-CDs, die seit dem Jahr 2008 millionenfach verkauft wurden, hören wir immer wieder solche Fragen: Singen die Mönche von Heiligenkreuz noch? Gibt es noch die CHANT-Mönche? Die Antwort ist ganz einfach: Ja, es gibt uns Mönche seit 1133 und es wird uns auch weiter geben. Und wir singen seit je her den Gregorianischen Choral jeden Tag zur Ehre Gottes. Im Übrigen ist jede Chorgebetszeit auch öffentlich und man kann ganz einfach dazukommen! Ob wir wieder einmal eine CD machen, ist offen. Singen und beten, das tun wir aber jeden Tag! Schön jedenfalls, wenn duch unsere CDs viele Menschen auf das Gebet und die Schönheit der christlichen Spiritualität aufmerksam geworden sind. Foto: unsere Choral-Schola, die zur Ehre Gottes singt und auch zur Freude vieler Menschen!


Besinnlicher Nachmittag zieht viele Leute an (26.11.2017)

Zum diesjährigen "Besinnlichen Nachmittag“ kamen mehr als 200 Menschen. Dass geistliche Angebote heute so gut angenommen werden, zeigt wie groß die Sehnsucht nach klarer und freudiger Verkündigung des Evangeliums ist.  Die Vorträge hielten Pater Bernhard und Pater...

Zum diesjährigen "Besinnlichen Nachmittag“ kamen mehr als 200 Menschen. Dass geistliche Angebote heute so gut angenommen werden, zeigt wie groß die Sehnsucht nach klarer und freudiger Verkündigung des Evangeliums ist.  Die Vorträge hielten Pater Bernhard und Pater Karl zum Thema: „Die Macht des Bittgebets neu entdecken. Österreich braucht dringen Binnenmission“. Auch Abt Maximilian kam vorbei. Neben den geistlichen Vorträgen gab es Zeit für das Gebet, den ganzen Nachmittag über Beichtgelegenheit bei mehreren Priestern und Kinderbetreuung! Ein gesegneter Nachmittag für alle, die dabei waren! Hier einige Eindrücke und hier die Vorträge zum Nachhören. Foto: die besinnlichen Nachmittage im Stift Heiligenkreuz sind eine Gnade!


Heiligenkreuzer Advent-Klostermarkt am 16. Dezember (25.11.2017)

Auch in diesem Jahr wird es wieder den Heiligenkreuzer-Advent-Klostermarkt geben. Am Samstag, 16. Dezember bieten ab 9 Uhr 35 Klöster aus Österreich und den benachbarten Ländern ihre Spezialitäten, Naturprodukte, Kunst- und Geschenkartikel an: vom Schlierbacher Käse,...

Auch in diesem Jahr wird es wieder den Heiligenkreuzer-Advent-Klostermarkt geben. Am Samstag, 16. Dezember bieten ab 9 Uhr 35 Klöster aus Österreich und den benachbarten Ländern ihre Spezialitäten, Naturprodukte, Kunst- und Geschenkartikel an: vom Schlierbacher Käse, über den Karpfen aus Geras bis hin zum Schlägler Bier und vielem mehr. Pater Markus backt wieder Südtiroler Strauben heraus. Um 12 Uhr und um 18 Uhr kann man am Lateinischen Chorgebet der Mönche in der Abteikirche teilnehmen. Im Kaisersaal wird "Altes und Schönes" angeboten und auch ein Bücherflohmarkt wird sein. Die klostereigene Buchbinderei mit Pater Meinrad und Pater Matthias wird wertvolle Papierdrucke anbieten. Man kann das Glockenspiel besuchen und für die Kinder gibt es am Nachmittag das Angebot zum Advent- und Weihnachstbasteln. Dazu wird es eine Schaudrechselerei und ein Kirchenkonzert des Ensembles Indigo geben. Künstlermönch Pater Raphael bietet seine neuesten Bronzevögel zum Verkauf an. Das alles in echt-adventlicher Atmosphäre mit vielen Ordensleuten die nicht nur ihre Produkte verkaufen sondern mit denen man auch gut ins Gespräch kommen kann. Advent, wie er sein soll! Herzlich willkommen. Hier ein Video vom letzten Jahr.


Besinnlicher Heiligenkreuzer Advent am ersten Adventsonntag (24.11.2017)

Am 1. Adventsonntag, 3. Dezember um 16 Uhr im Kaisersaal gibt es wieder den traditionellen 'Heiligenkreuzer Advent' von Stift und Pfarre Heiligenkreuz im Kaisersaal. Pater Raphael, Pater Judas Thaddäus und Frater Alberich werden mitwirken, ebenso die Kirchenchöre von Heiligenkreuz...

Am 1. Adventsonntag, 3. Dezember um 16 Uhr im Kaisersaal gibt es wieder den traditionellen 'Heiligenkreuzer Advent' von Stift und Pfarre Heiligenkreuz im Kaisersaal. Pater Raphael, Pater Judas Thaddäus und Frater Alberich werden mitwirken, ebenso die Kirchenchöre von Heiligenkreuz und Grub. Ganz herzliche Einladung zu dieser besinnlich-adventlichen Zeit, die in den frievollen Advent hineinführen soll. Anschließend bereitet Pater Matthias einen feinen und leichten Punsch zum Aufwärmen! Hier weiter Informationen. Foto: wird es in diesem Jahr viel Schnee im Advent geben?


29. November: Buchvorstellung “Botschaft von Gottes Güte” der heiligen Gertrud von Helfta (23.11.2017)

Äbtissin Dr. Hildegard Brem ist ausgewiesen Expertin für die Spiritualität der Zisterzienser. Sie ist Herausgeberin der Werke der heiligen Getrud von Helfta. Im Rahmen der Vortragsreihe „7 über 7“ der Hochschule Heiligenkreuz präsentiert Äbtissin Hildegard Brem...

Äbtissin Dr. Hildegard Brem ist ausgewiesen Expertin für die Spiritualität der Zisterzienser. Sie ist Herausgeberin der Werke der heiligen Getrud von Helfta. Im Rahmen der Vortragsreihe „7 über 7“ der Hochschule Heiligenkreuz präsentiert Äbtissin Hildegard Brem am kommenden Mittwoch, 29. November ab 19 Uhr den vierten und letzten Band des Hauptwerks der heiligen Gertrud mit dem Titel „Botschaft von Gottes Güte“. Damit liegt nun das Werk in einer vollständig neuen Übersetzung vor. So wird dieser Text des Mittelalters für den Leser unserer Zeit zugänglich. Der vierte Band dieses zeitlosen Werkes lenkt den Blick auf das Ende des Lebens. Ein tröstliches Buch für alle die nach Sinn und Ziel des irdischen Lebens suchen und eine ideale Lektüre für den Advent. Im Anschluss an den Vortrag werden die 4 Bände der „Botschaft von Gottes Güte“ zum Verkauf angeboten. Ort ist das Bernhardinum der Hochschule. Foto: Äbtissin Hildegard Brem präsentiert den vierten und letzten Band der Werke der Gertrud von Helfta.


26. November ab 14 Uhr – Besinnlicher Nachmittag im Kaisersaal (23.11.2017)

Auch in diesem Jahr gibt es am Christkönigssonntag bei uns im Kaisersaal wieder einen "Besinnlichen Nachmittag"! Die Vorträge halten diesmal Pater Bernhard und Pater Karl. Thema ist diesmal: "Die Macht des Bittgebets neu entdecken. Österreich braucht dringen Binnenmission"....

Auch in diesem Jahr gibt es am Christkönigssonntag bei uns im Kaisersaal wieder einen "Besinnlichen Nachmittag"! Die Vorträge halten diesmal Pater Bernhard und Pater Karl. Thema ist diesmal: "Die Macht des Bittgebets neu entdecken. Österreich braucht dringen Binnenmission". Beginn ist um 14 Uhr. Die ganze Zeit über gibt es wieder die Möglichkeit zur heiligen Beichte und ein eigenes Kinderbetreuungsangebot. Alle sind sehr herzlich willkommen! Foto: voller Kaisersaal bei den besinnlichen Nachmittagen.


Tagung der Pfarr-Seelsorger in Wasserberg (23.11.2017)

Eine der wichtigen Aufgaben unserer Gemeinschaft ist die Seelsorge in den uns anvertrauten Pfarren. Wie kann man die Pfarrseelsorge fruchtbarer gestalten? Wie kann man in der Pfarre Menschen für den Glauben gewinnen? Wie kann die Gemeinschaft gelebt werden? Wie können...

Eine der wichtigen Aufgaben unserer Gemeinschaft ist die Seelsorge in den uns anvertrauten Pfarren. Wie kann man die Pfarrseelsorge fruchtbarer gestalten? Wie kann man in der Pfarre Menschen für den Glauben gewinnen? Wie kann die Gemeinschaft gelebt werden? Wie können die Pfarren vom Stift Heiligenkreuz und umgekehrt das Stift Heiligenkreuz von den Pfarren noch mehr profitieren? Welche Formen der Seelsorge sind wichtig für die Zukunft? Was bedeutet es Mönch und Pfarrer zu sein? Diese und viele andere Fragen werden jedes Jahr auf unserer Pastoraltagung in Wasserberg in der Steiermark besprochen, die in diesen Tagen wieder stattfindet. Gott segne unseren Dienst an den uns anvertrauten Menschen! Foto: Tagung der in der Pfarrseelsorge tätigen Mitbrüder in guter Gemeinschaft.


1 2 3 40

Informationen:

Klosterpforte Auskunft:

Rufen Sie uns an:
+43-2258-8703-0

Öffnungszeiten der Pforte:

Täglich geöffnet - Komm und sieh!

08:00 - 12:30 Uhr
13:00 - 17:15 Uhr


Wir beten für Sie jeden Dienstag live um 13 Uhr.

Besuchen Sie das Stift:

mehr auf unserem YT-Kanal

Allgemeine Führungen:


Täglich geöffnet!

Wegen den Coronabeschränkungen gelten ab 29.05.2020 bis auf Weiteres:

Besichtigung durch eigenständige Begehung des Gastes mit kostenlosem Audioguide!

09:00 bis 10:30 (letzter Einlass 10:30)

14:00 bis 16:30 (letzter Einlass 16:30 Hinweis: retour 17:15)


Sonntag und Feiertag Vormittags keine Führung

Die täglichen Zeiten für das Chorgebet:


5.15 Uhr

Vigilien


6.00 Uhr

Laudes


6.25 Uhr

Konventmesse


12.00 Uhr

Terz und Sext


12.55 Uhr

Non


18.00 Uhr

Gesungene
Lateinische Vesper


19.45 Uhr

Komplet und
Salve Regina

Heiligen Messen

Sie finden uns hier:

Aktuelle Termine:

JULI
06
 18:00

Heilige Messe

Heilige Messe in der Katharinenkapelle LIVE auf EWTN, Facebook, Livestream, …

06.Juli.2020 (Mo)

JULI
07
 13:00

Dienstagsgebet

Dienstagsgebet der Hochschule LIVE auf EWTN, Facebook, Livestream, …

07.Juli.2020 (Di)

JULI
13
 18:00

Heilige Messe

Heilige Messe in der Katharinenkapelle LIVE auf EWTN, Facebook, Livestream, …

13.Juli.2020 (Mo)

JULI
14
 13:00

Dienstagsgebet

Dienstagsgebet der Hochschule LIVE auf EWTN, Facebook, Livestream, …

14.Juli.2020 (Di)

JULI
20
 18:00

Heilige Messe

Heilige Messe in der Katharinenkapelle LIVE auf EWTN, Facebook, Livestream, …

20.Juli.2020 (Mo)

Alle Termine ansehen

Stift Heiligenkreuz erleben

Klosterführung
Besuchen Sie uns

Informationen

Bücher, CDs, Geschenke
und vieles mehr!

Zum Klosterladen

Priorate
& Pfarren

Priester aus ganzem Herzen

Fotos & Impressionen
Stift Heiligenkreuz

Aktuelle Fotos

Klostergasthof
Heiligenkreuz

Tisch reservieren

Wasserberg, Trumau,
Heiligenkreuz

Forst- & Landwirtschaft