Archiv 2017

Aktuelles:


Am Freitag ist wieder Jugendvigil (03.10.2017)

Große Freude an jedem ersten Freitag im Monat: es ist wieder Jugendvigil! 06. Oktober am 20:15 Uhr. Musik, Lobpreis, Beichtgelegenheit, Rosenkranz, Geschichte, Evangelium, Predigt – diesmal von Pater Sebastian Dumont, der als Missionar in Peru arbeitet – Anbetung, Bitte,...
Große Freude an jedem ersten Freitag im Monat: es ist wieder Jugendvigil! 06. Oktober am 20:15 Uhr. Musik, Lobpreis, Beichtgelegenheit, Rosenkranz, Geschichte, Evangelium, Predigt – diesmal von Pater Sebastian Dumont, der als Missionar in Peru arbeitet – Anbetung, Bitte, Dank und Glaubenserneuerung! Diesmal gibt es auch Fair-Trade-Schokolade zu kaufen, der Erlös geht an die Päpstlichen Missionswerke! Wir freuen uns jedes Mal auf die Jugendvigil und auf alle jungen Leute, die kommen! Foto: die Jugendvigil bring immer Leben und Freude für alle!

Bürgermeister-Ausflug ins Stift Heiligenkreuz (29.09.2017)

Gestern machten die Bürgermeisterinnen, Bürgermeister und Gemeindemitarbeiter des Bezirks Neunkirchen einen Ausflug. Unter anderem auch zu uns ins Stift Heiligenkreuz und an die Hochschule Heiligenkreuz. Am Programm standen Führungen durch uns Mönche, Teilnahme an der...

Gestern machten die Bürgermeisterinnen, Bürgermeister und Gemeindemitarbeiter des Bezirks Neunkirchen einen Ausflug. Unter anderem auch zu uns ins Stift Heiligenkreuz und an die Hochschule Heiligenkreuz. Am Programm standen Führungen durch uns Mönche, Teilnahme an der Vesper in der Abteikirche und ein gemeinsames Abendessen im Klostergasthof. Für uns schön: einige der von unserer Gemeinschaft betreuten Pfarren liegen im Bezirk Neunkirchen ... so gibt es viele Verbindungen. Foto: Abt Maximilian begrüßte Bezirkshauptfrau Alexandra Grabner-Fritz, die Bürgermeister und Gäste.


Medienworkshop für junge Katholiken (29.09.2017)

Der "digitale Kontinent" ist Missionsgebiet für die Kirche. Das Studio1133 der Hochschule Heiligenkreuz strahlt nicht nur über die Medien den katholischen Glauben aus, es bildet auch Studenten und andere junge engagierte Christen aus, damit das Evangelium in den neuen...

Der "digitale Kontinent" ist Missionsgebiet für die Kirche. Das Studio1133 der Hochschule Heiligenkreuz strahlt nicht nur über die Medien den katholischen Glauben aus, es bildet auch Studenten und andere junge engagierte Christen aus, damit das Evangelium in den neuen Medien noch mehr verkündet wird. Dieser Tage fand ein Medienworkshop für Leute statt, die sich stärker für die Verbreitung des Glaubens im Medienzeitalter einsetzen wollen. Wir freuen uns schon viel davon zu sehen! Foto: Tom und Patrick vom Studio1133 mit den motivierten Teilnehmern des Medienworkshops im Hof der Hochschule Heiligenkreuz.


Schöner gemeinsamer Konvent-Ausflug (28.09.2017)

Einmal im Jahr machen wir Mönche gemeinsam einen Konventausflug. Neudeutsch könnte man sagen: 'Quality time' für uns Mönche als Gemeinschaft. In diesem Jahr ging es in das Priorat Neukloster in Wiener Neustadt. Im Hinblick auf die Landesausstellung 2019 wird dort vieles...

Einmal im Jahr machen wir Mönche gemeinsam einen Konventausflug. Neudeutsch könnte man sagen: 'Quality time' für uns Mönche als Gemeinschaft. In diesem Jahr ging es in das Priorat Neukloster in Wiener Neustadt. Im Hinblick auf die Landesausstellung 2019 wird dort vieles neu hergerichtet und zugänglich gemacht. Wir konnten die neue Kunst- und Wunderkammer, die Bibliothek, die wertvollen Paramente, die Mineraliensammlung u.v.m. besichtigen. Danach ging es noch nach Dunkelstein und Wimpassing, wo unser Pater Josef und nach St.Valentin wo unser Pater Paulus Pfarrer ist. Ein gesegneter Tag für unsere Gemeinschaft! Foto: Prior Pater Walter führt durch die Kunst- und Wunderkammer im Neukloster.


Einblicke in die Münz- und Handschriftenssammlung (26.09.2017)

Eine besondere Gelegenheit bieten wir am Donnerstag, 26. Oktober um 15 Uhr im Kaisersaal: es gibt Einblicke in die historische Handschriften- und Münzsammlung von Stift Heiligenkreuz. Forschungsergebnisse über die Handschriften werden von Dr. Alois Haidinger dargestellt....

Eine besondere Gelegenheit bieten wir am Donnerstag, 26. Oktober um 15 Uhr im Kaisersaal: es gibt Einblicke in die historische Handschriften- und Münzsammlung von Stift Heiligenkreuz. Forschungsergebnisse über die Handschriften werden von Dr. Alois Haidinger dargestellt. Und der Leiter des Instituts für Numismatik und Geldgeschichte der Universität Wien, Prof. Dr. Reinhard Wolters wird von Ergebnissen aus Forschungen an unserer historischer Münzsammlung berichten. Herzliche Einladung. Foto: Münzen aus der historischen Sammlung.


Abt Maximilian Heim zum Administrator von Stift Rein für ein Jahr gewählt (25.09.2017)

Unser Abt Maximilian ist als Abtpräses der österreichischen Zisterzienserkongregation auch für die anderen Zisterzienser-Klöster unseres Ordens in der österreichischen Kongregation verantwortlich. Stift Rein in der Steiermark hat seit dem krankheitsbedingten Amtsverzicht...

Unser Abt Maximilian ist als Abtpräses der österreichischen Zisterzienserkongregation auch für die anderen Zisterzienser-Klöster unseres Ordens in der österreichischen Kongregation verantwortlich. Stift Rein in der Steiermark hat seit dem krankheitsbedingten Amtsverzicht von Abt Christian Feurstein († 2017) im März 2015 keinen eigenen Abt mehr. Der Konvent von Rein hat am 25. September 2017 unseren Abt und Abtpräses der Österreichischen Zisterzienserkongregation Maximilian Heim einmütig zum Administrator von Rein für ein Jahr gewählt. Er folgt darin Pater Benedikt Fink nach, der seit 2015 Administrator war. Damit wird Abt Maximilian zusätzlich zu seinen Aufgaben als Abt von Heiligenkreuz der Gemeinschaft in Rein formal vorstehen und zusammen mit dem Konvent von Rein als Administrator einen Erneuerungsprozess beginnen. Ziel ist, dass dann in Rein ein eigener Abt gewählt wird. Pater Martin Höfler von Stift Rein wird als Prior vor Ort sein. Foto: Unser Abt Maximilian mit dem Konvent des Stifts Rein, der ihn zum Administrator für ein Jahr gewählt hat.


Informativer und gelungener ‘Tag des Waldes’ (25.09.2017)

Gestern, Sonntag, veranstaltete die Forstverwaltung Heiligenkreuz in Grub einen öffentlichen 'Tag des Waldes'. Informatives und Interessantes in und um den Wald und seine Bewirtschaftung wurde geboten: von modernen Holzverarbeitungsmaschinen, über die Pflege und Hege der...

Gestern, Sonntag, veranstaltete die Forstverwaltung Heiligenkreuz in Grub einen öffentlichen 'Tag des Waldes'. Informatives und Interessantes in und um den Wald und seine Bewirtschaftung wurde geboten: von modernen Holzverarbeitungsmaschinen, über die Pflege und Hege der Wildtiere, bis hin zu Fragen des ökologischen Gleichgewichts und der Hackschnitzelverarbeitung konnte man sich informieren. Auch einige von uns Mönchen ließen sich das nicht entgehen! Der Schöpfer lässt sich in seiner Schöpfung erkennen - Forstbewirtschaftung ist daher eine Form der Verantwortung für Gottes Schöpfung. Foto: Pater Paulus, Pater Guerricus und Frater Christophorus nahmen am 'Tag des Waldes' teil.


RPP-Fachtagung zum Thema ‘Himmel und Hölle’ (25.09.2017)

Die Hochschule Heiligenkreuz ist zwar "nur" Gastgeber dieser Veranstaltung, wir machen aber sehr gerne darauf aufmerksam. Das Institut für Religiosität in Psychiatrie und Psychotherapie (RPP) veranstaltet am 14. Oktober eine Fachtagung zum Thema "Himmel & Hölle"....

Die Hochschule Heiligenkreuz ist zwar "nur" Gastgeber dieser Veranstaltung, wir machen aber sehr gerne darauf aufmerksam. Das Institut für Religiosität in Psychiatrie und Psychotherapie (RPP) veranstaltet am 14. Oktober eine Fachtagung zum Thema "Himmel & Hölle". Als Referenten sind Peter Hofmann, Barbara Vinken, Wilhelm Imkamp, Raphael Bonelli und Hanna Barbara Gerl-Falkovitz angesagt. Ort ist der Kaisersaal bei uns im Stift Heiligenkreuz. Hier alle Infos. Foto: Einladung zur Fachtagung 'Himmel & Hölle'.


800 Jahre zisterziensisches Wirken in Podersdorf (25.09.2017)

Nach der Pfarre Mönchhof hat jetzt auch die zweite von unserer Gemeinschaft bertreute Pfarre im Burgenland, Podersdorf am See ihr 800 Jahr Jubiläum gefeiert. Auch Podersdorf wurde von König Andreas II. von Ungarn dem Stift Heiligenkreuz für Seelsorge und Landwirtschaft...

Nach der Pfarre Mönchhof hat jetzt auch die zweite von unserer Gemeinschaft bertreute Pfarre im Burgenland, Podersdorf am See ihr 800 Jahr Jubiläum gefeiert. Auch Podersdorf wurde von König Andreas II. von Ungarn dem Stift Heiligenkreuz für Seelsorge und Landwirtschaft anvertraut. Heute ist Podersdorf eine der Tourismusgemeinden im Burgendland. Festmesse, Festakt, Segnung eines Gedenkkreuzes, lebendiges Brauchtum und fröhliche Gemeinschaft standen am Programm. Ein Glaubensfest für die Menschen vor Ort und darüber hinaus. Foto: Pfarrer Pater Maurus, Abt Maximilian und Gemeindevertreter vor dem neuen Gedenkkreuz in Podersdorf.


Zeitliche Profeß im Priorat Stiepel (24.09.2017)

Ein weiterer großer Freudentag für unser Priorat Stiepel: gestern legte Frater Cassius Regh, der sein Noviziat in Stiepel verbracht hat, in die Hände unseres Abtes Maximilian Heim seine zeitlichen Profeß ab. Für drei Jahre hat er sich als Mönch an Gott und das Kloster...

Ein weiterer großer Freudentag für unser Priorat Stiepel: gestern legte Frater Cassius Regh, der sein Noviziat in Stiepel verbracht hat, in die Hände unseres Abtes Maximilian Heim seine zeitlichen Profeß ab. Für drei Jahre hat er sich als Mönch an Gott und das Kloster gebunden. Wir freuen uns über das Wachstum in Stiepel und über unseren Neuprofessen und bitten um das Gebet für Frater Cassius, die Gemeinschaft in Stiepel und für uns alle.
Foto: Frater Cassius verspricht Gehorsam, klösterlichen Lebenswandel und Stabilität für drei Jahre.


1 2 3 40

Informationen:

Klosterpforte Auskunft:

Rufen Sie uns an:
+43-2258-8703-0

Öffnungszeiten der Pforte:

Täglich geöffnet - Komm und sieh!

08:00 - 12:30 Uhr
13:00 - 17:15 Uhr


Wir beten für Sie jeden Dienstag live um 13 Uhr.

Besuchen Sie das Stift:

mehr auf unserem YT-Kanal

Allgemeine Führungen:


Täglich geöffnet!

Wegen den Coronabeschränkungen gelten ab 29.05.2020 bis auf Weiteres:

Besichtigung durch eigenständige Begehung des Gastes mit kostenlosem Audioguide!

09:00 bis 10:30 (letzter Einlass 10:30)

14:00 bis 16:30 (letzter Einlass 16:30 Hinweis: retour 17:15)


Sonntag und Feiertag Vormittags keine Führung

Die täglichen Zeiten für das Chorgebet:


5.15 Uhr

Vigilien


6.00 Uhr

Laudes


6.25 Uhr

Konventmesse


12.00 Uhr

Terz und Sext


12.55 Uhr

Non


18.00 Uhr

Gesungene
Lateinische Vesper


19.45 Uhr

Komplet und
Salve Regina

Heiligen Messen

Sie finden uns hier:

Aktuelle Termine:

JULI
13
 18:00

Heilige Messe

Heilige Messe in der Katharinenkapelle LIVE auf EWTN, Facebook, Livestream, …

13.Juli.2020 (Mo)

JULI
14
 13:00

Dienstagsgebet

Dienstagsgebet der Hochschule LIVE auf EWTN, Facebook, Livestream, …

14.Juli.2020 (Di)

JULI
20
 18:00

Heilige Messe

Heilige Messe in der Katharinenkapelle LIVE auf EWTN, Facebook, Livestream, …

20.Juli.2020 (Mo)

JULI
20

Jugendwallfahrt nach Medjugorje

bis 26. Juli 2020 – Alle Infos hier.

20.Juli.2020 (Mo)

JULI
21
 13:00

Dienstagsgebet

Dienstagsgebet der Hochschule LIVE auf EWTN, Facebook, Livestream, …

21.Juli.2020 (Di)

Alle Termine ansehen

Stift Heiligenkreuz erleben

Klosterführung
Besuchen Sie uns

Informationen

Bücher, CDs, Geschenke
und vieles mehr!

Zum Klosterladen

Priorate
& Pfarren

Priester aus ganzem Herzen

Fotos & Impressionen
Stift Heiligenkreuz

Aktuelle Fotos

Klostergasthof
Heiligenkreuz

Tisch reservieren

Wasserberg, Trumau,
Heiligenkreuz

Forst- & Landwirtschaft